: 9. Juni 2011,

Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store

GamesGameloft, Entwickler und Publisher von Download-Spielen auf diversen Plattformen und Chillingo, Publisher und inzwischen Teil von Electronic Arts, feiern Download-Jubiläum im App Store. Spiele von Gameloft wurden bereits 200 Millionen mal heruntergeladen, Chillingo hat immerhin 140 Millionen zu verzeichnen – ein Ende ist nicht in Sicht.

Gameloft berichtet, dass seit Start des App Stores 2008 insgesamt 200 Millionen Downloads getätigt wurden. Dabei waren vor allem N.O.V.A.*, Asphalt*, Modern Combat* und Let’s Golf* beteiligt und stellen die erfolgreichsten Franchises dar. Man freut sich, dass die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger Spiele im App Store eine so große Fan-Basis aufgebaut habe. Auf dem Erfolg wolle man sich jedoch nicht ausruhen: Bis zum Ende dieses Jahres plant Gameloft 20 weitere Spiele. Wie üblich hängt das Bezahlmodell vom Genre ab – Premium, Freemium und mit Abo wird es geben.

Ähnliches hat Chillingo zu vermelden, die ihrerseits die 140 Millionen Downloads seit 2008 geknackt haben. Joe Wee, Co-General Manager bei Chillingo, sieht den Erfolg vor allem in der Zusammenarbeit mit den talentiertesten Entwicklern. Sein Stellvertreter, Chris Byatte, fügt hinzu, dass sie die besten Spiele für iOS vermarkten, die Millionen von Fans lieben. Daran möchte man in Zukunft anknüpfen und auch weiterhin Indie-Entwickler unterstützen, wenn sie mit aufregenden Spielen im Angebot kommen. Chillingo ist beispielsweise für Spiele wie Cut the Rope*, Angry Birds* und Modern Conflict* bekannt.

* = Affiliate



Chillingo und Gameloft feiern Download-Jubiläum im App Store
4,4 (88%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Märkte am Mittag: Huawei und Oppo setzen Apple in ... Apple sieht sich in China einem zunehmenden Druck durch lokale Wettbewerber wie Huawei und Oppo gegenüber. Esrutschte im letzten Jahr auf Platz fünf d...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>