MACNOTES

Veröffentlicht am  9.06.11, 14:26 Uhr von  

Evernote Peek: Karteikartenlernen mit iPad 2 und Smart Cover

EvernoteMit Evernote Peek ist die erste speziell für iPads mit Smart Cover ausgerichtete Anwendung in den App Store gekommen. Die App ist besonders für solche Nutzer interessant, die mit ihrem iPad 2 für Prüfungen lernen wollen.

Evernote Peek verwandelt Evernote-Notizbücher in Studienmaterialien. Zwei Zeilen stehen für die Notebooks bereit, davon einer für veröffentlichte Notizbücher von Evernote und StudyBlue, ein zweiter für die eigenen Evernote-Notizbücher. Danach einfach das gewünschte Notizbuch zu Peek hinzufügen. Ist es heruntergeladen, schließt man das Smart Cover und kann mit dem “hineinspicken”.

[singlepic id=12599 w=435]

Mit Evernote kann man seine eigenen Lernmaterialien erstellen. Titelzeilen von Notizen werden zu Hinweisen, der Inhalt der Notiz beinhaltet die korrekte Antwort. Bei jeder falschen Antwort kann man eine Checkbox anklicken und bekommt die falsch beantworteten Karten zu einem späterem Zeitpunkt noch einmal vorgelegt.

[singlepic id=12601 w=435]

Das Smart Cover fungiert in diesem Fall als eine Art Abdeckung: Nach und nach kann man die Fragekarte weiter aufdecken, voll aufgeklappt wird eine Auswertung angezeigt, wie viele Fragen eines Notizbuches man korrekt beantwortet hat.

[singlepic id=12600 w=435]

Nach jedem Zuklappen des Covers bekommt man eine neue Frage vorgesetzt – wie dieses Video im Detail zeigt.

Wir finden: Eine schöne und einfallsreiche Nutzungsmöglichkeit des iPad 2 mit Smart Cover. Evernote Peek ist zudem noch gratis (Affiliate) – Ausprobieren lohnt sich.

[via Evernote]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de