News & Rumors: 15. Juni 2011,

Final Cut Pro X: Release angeblich nächste Woche über Mac App Store

Final Cut ProAuf der NAB 2011 wurde Final Cut Pro X gezeigt. Dort hieß es, dass die neue Version für $299 im Mac App Store zu haben sein soll, und zwar im Juni. Ein japanischer Weblog will nun davon erfahren haben, dass Final Cut Pro X nächste Woche erscheinen soll.

Auf der NAB 2011 wurde Final Cut Pro X für Juni angekündigt. Es soll $299 kosten und im Mac App Store verkauft werden. Ein genaues Datum wurde nicht genannt, aber Macotakara will nun erfahren haben, dass es nächste Woche soweit ist.

Werbung

Des Weiteren steht bei Macotakara, dass nächste Woche das erste Zubehör mit Thunderbolt-Anschluss verfügbar werden, mit denen Final Cut Pro X umgehen können soll. Die Vorteile dafür liegen auf der Hand: Durch schnelle Datenübertragung verkürzen sich Wartezeiten.

Laut Apple ist Final Cut Pro X eine komplette Neuentwicklung, die nativ 64 Bit unterstützt und auf Technologien wie Cocoa, Core Animation, Open CL und Grand Central Dispatch aufbaut. Außerdem legt Apple großen Wert auf die Bildqualität und hohe Auflösungen – bis zu 4000 Pixel in Höhe und Breite werden unterstützt.

Laut Macstories hat sich Macotakara als zuverlässige Quelle für Vorabinformationen aus der Apple-Welt hervorgetan.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  innocent (19. Juni 2011)

    20. könnte es werden…. tap tap tap


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>