MACNOTES

Veröffentlicht am  15.06.11, 11:12 Uhr von  Stefan Keller

iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s

iOS 5Seit Anfang letzter Woche, nach der Eröffnung der World Wide Developers Conference (WWDC), ist die erste Betaversion von iOS 5 für Entwickler erhältlich. Laut Apple gibt es kein Zurück, ein einmal auf die neue Version aktualisiertes iOS-Gerät muss angeblich bis zur fertigen Version durchhalten. Das ist aber nicht die ganze Wahrheit – wir zeigen euch, wie ihr wieder zur stabilen Version zurückfindet.

Vorab und um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen: Dieser Weg funktioniert nur solange, bis iOS 5 in der finalen Version erscheint. Vorher werden noch iOS 4.3-Images von Apple signiert, es ist also kein großer Trick dabei.

Apple selbst sagt dazu:

Devices updated to iOS 5 beta can not be restored to earlier versions of iOS. Devices will be able to upgrade to future beta releases and the final iOS 5 software.

Sony

Doch zumindest, wer seine Installation auf legalem Weg eingerichtet hat (mit einem Developer-Zugang bei Apple), kann problemlos wieder auf die alte Version zurück. In diesem Tutorial werden wir von einem iPhone ausgehen. Außerdem wird vorausgesetzt, dass iOS 5.0 Beta 1 sowie iTunes 10.5-Beta installiert ist. Daneben solltet ihr ein Backup eures iOS-Geräts angelegt haben, damit später die Daten wieder zurücksynchronisiert werden können. Wichtig ist, dass dies vor dem Einspielen der Beta-Version geschehen ist!

  1. Das passende iOS 4.3.3-Image für das Device wird benötigt. Ihr findet die Download-Links im Macnotes-Board
  2. Das iPhone muss (nicht unbedingt, kann aber; thx schrammi) in den DFU-Modus versetzt werden. Jailbreaker können dies im Schlaf, für alle anderen hier die Anleitung:
    • Home- und Power-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten
    • Power-Button loslassen, Home-Button aber weiterhin gedrückt halten
    • iTunes wird über ein iPhone im Wartungsmodus schimpfen – wenn dem so ist, ist der DFU-Modus erreicht
  3. Falls an der /etc/hosts-Datei Veränderungen vorgenommen wurden, um irgendwelche Fehler mit dem Synchronisieren zu beheben, wäre jetzt der passende Zeitpunkt, dies rückgängig zu machen
  4. In der Seitenleiste taucht das iOS-Gerät auf, die einzige Option ist das Wiederherstellen. Dieser Button wird nicht einfach so angeklickt, sondern mit gedrückter Alt-Taste (Mac) bzw. gedrückter Shift-Taste (Windows). Es erscheint ein Fenster, das eine Firmware-Datei öffnen will. Hier das iOS 4.3.3-Image auswählen
  5. iTunes arbeiten lassen, anschließend Daten aus dem Backup wieder einspielen
  6. Fertig! Das iPhone sollte nun wieder auf iOS 4.3.3 laufen

Dies würde auch über XCode funktionieren, jedoch ist der Weg via iTunes leichter. Ein weiterer Weg geht über TinyUmbrella. TinyUmbrella macht im Grunde dasselbe wie iTunes – da Apple iOS 4.3.3 aber noch signiert, sollte der Umweg nicht notwendig sein.

Das Nachvollziehen dieser Anleitung erfolgt wie immer auf eigene Gefahr. Wer als Entwickler an die Beta gekommen ist, sollte an sich wissen, mit derlei Situationen umzugehen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 38 Kommentar(e) bisher

  •  @MacSnider sagte am 15. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s http://macnot.es/63336

    Antworten 
  •  schrammi sagte am 15. Juni 2011:

    Der DFU Modus ist hierzu nicht einmal erforderlich.

    Diese Aussage baut auf meiner Erfahrung mit je einem iPhone 4 und einem iPad 2 unter Windows 7 32-Bit & der iTunes Beta 10.5 auf.

    Antworten 
  •  AgentMax sagte am 15. Juni 2011:

    Ihr solltet vielleicht noch dazu schreiben das das Backup mit der alten Firmware gemacht sein muss. Mit dem Beta Backup lässt sich nur die Beta wiederherstellen.

    Antworten 
  •  stk sagte am 15. Juni 2011:

    Guter Punkt, danke.

    Antworten 
  •  @seppelm sagte am 15. Juni 2011:

    ich lass es trotzdem sein RT: @Macnotes: iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s http://macnot.es/63336

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 15. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s http://macnot.es/63336

    Antworten 
  •  @tomasbartko sagte am 15. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iOS 5 Beta: Downgrade auf 4.3.3 – so geht’s http://macnot.es/63336

    Antworten 
  •  Toralf sagte am 18. Juni 2011:

    DFU-Modus war bei mir auch nicht notwendig unter MacOS X 10.6.7 mit einem iPhone 3GS.

    Antworten 
  •  Anticro sagte am 23. Juni 2011:

    Hey Jungs, vielen Dank für die Diskussion!

    Ich schwöre, ich werde niemals wieder ‘ne Beta von Apple installieren, wenn das Gerät mein einziges iOS ist! 4.3.3 ist jetzt wieder auf dem Gerät und das letzte Backup (4.3.3) wird eingespielt.

    Mir fällt ein Stein vom Herzen!

    Antworten 
  •  Selfmade sagte am 10. Juli 2011:

    Also ich konnte ohne Probleme downgraden. Einfach das iPhone mit master reset an iTunes anschließen, gewünschte iOS auswählen und restore durchführen. Fertig ist die Geschichte.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 11. Juli 2011:

    Wird eigentlich auch beim iPhone das iPod-Symbol gegen ein Musik-Symbol vom iPod touch ausgetauscht?

    Antworten 
  •  jupp sagte am 12. Juli 2011:

    Die neuste beta iOS5 beta3 läst sich nicht mehr downgraden!

    Antworten 
  •  CHULiO sagte am 13. Juli 2011:

    Hallo hab es etwas anders hinter mir…

    iOS 5.0 beta 1 mit UDID sollte auf auf beta 3 und dann ist es passiert … Fehler (2) und nichts ging mehr… Recovery Loop kam ich auch nicht mehr raus… konnte es nicht einspielen über DFU oder Recovery!

    Hab dann eine 4.3.3 mit PwnageTool gebastelt, damit die 10.59.0 auf dem iPhone 4 bleibt und Alt + Restore über iTunes ging problemlos.

    Jetzt schauen wir mal, kommt immer Error 1600 bei beta 3 hmm KP was los ist

    Antworten 
  •  Georg sagte am 18. Juli 2011:

    Der einfachste Weg von iOS 5b3 zurück zu 4.3.4 ist über den Jailbreak mit redsn0w – Version 0.9.8b2

    Einfach redsn0w einspielen – danach an iTunes anschliessen und die Software Wiederherstellen.

    Antworten 
  •  Calango sagte am 21. Juli 2011:

    Hallo STK, ich find dein Thread super. Ich habe das mit meinem iPhone probiert, nur leider funzt es bei mir nicht. Ich hatte den Jailbreak drauf und habe ausversehen von 4.3.3 auf 4.3.4 geupdatet. Wie kann ich also downgraden? Habe die Fehlermeldung in iTunes “iphone kann nicht wiederhergestellt werden. (dann steht da was auf englisch)”
    Ich bitte um Hilfe, brauche 4.3.3 wieder drauf.

    Danke u. Gruss…Calango

    Antworten 
  •  Calango sagte am 21. Juli 2011:

    Hier noch meine eMail: mig.lo76@googlemail.com

    Antworten 
  •  stk sagte am 21. Juli 2011:

    Wenn du die SHSH-Blobs vorher nicht gesichert hast, wirds wohl schwierig mit dem Downgrad von 4.3.4 auf 4.3.3. Der Artikel handelt von der iOS 5-Beta auf 4.3.x – das geht, weil Apple noch die 4.3.4 (jetzt) signiert, die 4.3.3 aber nicht mehr.

    Antworten 
  •  Nico sagte am 5. August 2011:

    HILFE !!!!!!
    Ich habe die iOS 5 beta 1 auf meinem iPhone habe es jetzt in den DFU Modus gebracht und versucht mit der iOS 4.3.3 down zu graden –> ging nicht FEHLER 3194 !!! Das gleiche mit der iOS 4.3.4
    Bitte um Hilfe !!

    Antworten 
  •  stk sagte am 5. August 2011:

    4.3.5 ist aktuell, damit müsste es gehen.

    Antworten 
  •  Nico sagte am 5. August 2011:

    OK ich habe es gerade im DFU modus und dann bin ich auf Restore und dann hat sich das normale Apple Update geöffnet, also ich lade gerade die aktuelle iOS 4.3.5 ??
    Geht es danach ?

    Antworten 
  •  stk sagte am 5. August 2011:

    Die 4.3.5 wird von Apple signiert (ist ja die aktuelle, stabile Version), daher sollte das dann gehen.

    Antworten 
  •  Nico sagte am 5. August 2011:

    Ok… und was mache ich wenn es nicht gehen sollte ?? Wieder die Beta drauf spielen ?

    Antworten 
  •  Nico sagte am 5. August 2011:

    Perfekt !!! Es läuft ;) Downgrade auf 4.3.5 hat funktioniert !!! Nie wieder Beta Versionen !!!

    Antworten 
  •  ammo sagte am 15. September 2011:

    hey leute habe ein problem mit mein iphone 4 hab da ios 5 beta 1 und leider kein itunes 10.5 beta

    so mein problem ist ich werde langsam verrückt mit mein iphone in ios 5 habe leider kein netz und kann ihn nicht nutzen.
    würde gerne wissen ob ich ihn ohne entwickler account zurück auf ios 4 kommen kann.
    Das andere problem ist mein laptop hat denn geist aufgegeben und so mit hab ich mein back up in einem defekten laptop gespeichert.

    lg ammo bitte um hilfe

    Antworten 
  •  Dom sagte am 27. September 2011:

    Hallo,

    ich habe versucht den Downgrade durchzuführen, ich hatte eine beta über einen echten developer Account. Leider kam am Ende ein Fehler (1315). Seit dem bekomm ich das Gerät nicht mehr aud dem Recovery Modus. Um es wieder raus zu bekommen habe ich gegoogelt und es dann mit recovery fix versucht. Hat auch nichts gebracht. Wenn ich jetzt versuche wieder die Beta 7 zu installieren, kommt eine Meldung this device isn’t eligible for the requested build. Bin völlig überfragt. Hat jemand einen Tipp für mich? Wäre super, danke!

    Antworten 
  •  Aurel sagte am 28. September 2011:

    Hallo Leute,

    Also ich habe versuch iOS5 Beta7 auf mein iPhone zu Installieren. Ich hab also folgendes gemacht:

    1. Habe ich iTunes 10.5b118(118) runtergeladen.
    2. Dann habe ich die folgende Firmware runtergeladen: iPhone2,1_5.0_9A5313e_Restore.ipsw
    3. Dann habe ich die obengenannte Firmware installiert (durch Drucken von der Taste Alt).
    4. So, nun als es dann Installiert war kam der Bildschirm vom iOS5. Allerdings kam ich nur bis zur stelle wo nach der Aktivierung meinen „Entwickler“ Account gefragt wurde!
    5. Als ich dann merkte das ich nicht weiter komme weil ich ja kein Account habe, wollte ich es Downgrade auf 4.3.5.
    Dazu musste ich es aber in den sogenannte DFU-Modus versetzen (Home- und Power- Button- 10Sekunden, dann Home-Taste allein)!
    Aber nun habe ich schon folgende Firmware zu Downgraden (4.3.5, 4.3.4, 4.3.3) und es kamen immer irgendwelche Fehlermeldungen.

    Nun bitte euch um Hilfe ob es irgend eine Möglichkeit gibt mein iPhone Wiederherzustellen! Im Moment habe ich immer noch iTunes 10.5.b118 (also die Beta Version). Das iPhone zeigt nur noch diesen Bildschirm:

    Antworten 
  •  Sven sagte am 25. Oktober 2011:

    Finger weg von IOS5. Es senkt die Akkuleistung von 4 Tagen auf 20 Stunden…trotz aller abgeschalteten Daten. Morgens geladen.Tagsüber wenig genutzt, über NAcht ist es dann leer!!! Rückschritt trot ganz netter Funktionen!!!

    Antworten 
  •  stk sagte am 25. Oktober 2011:

    Kann ich nicht bestätigen, hatte jetzt 4d8h Standby und 3h19m Benutzung in der Zeit, bis der Akku auf 15% runter war. Auf dem 4S.
    Das 3GS, das jetzt bei meiner Mutter im Einsatz ist, hält auch so 5 Tage ca. Das ist zwar ein Tag weniger als zu iOS 4-Zeiten, aber nun gut…

    Antworten 
  •  Aykut sagte am 31. Oktober 2011:

    Brauche dringend hilfe habe das iOS 5 auf mein iphone 3gs doch will es wieder auf 4.3.3 jailbreaken!!! habe alles versucht trotzdem kriege ich bei shift und wederherstellen den fehler 3194 was kann ich tuen? habe auch etwas gelesen mit der shsh datei doch kriege bei dem programm autoshsh java fehler trotz deintallieren und aktuelle version? bitte um hilfe

    Antworten 
  •  stk sagte am 1. November 2011:

    Wenn du deine SHSH-Blobs von 4.3.3 nicht hast, dürfte es schwierig aussehen. Apple signiert nun nur noch iOS 5.0 und 4.x nur noch auf Geräten, die keine neuere Version bekommen – beispielsweise dem iPod touch 2G oder dem iPhone 3G. Dort ist aber bei iOS 4.2.1 Schluss.

    Antworten 
  •  fatih sagte am 10. November 2011:

    hallo,

    ich hab auch ios 5 drauf auf meinem iphone 4. Hab jetzt versucht mit ios 4.3.3, 4.3.5 wiederherzustellen, aber er zeigt mir immer den Fehler (3194) an. kann mir jemand helfen?

    grus

    Antworten 
  •  stk sagte am 10. November 2011:

    Ohne gesicherte SHSH-Blobs wird das wohl hoffnungslos.

    Antworten 
  •  fatih sagte am 10. November 2011:

    ok ich versuch es mal… ,
    eine frage kann ich denn mit ios 4 mein iphone unlocken? oder geht das bei ihpone 4 gar nicht?

    Antworten 
  •  stk sagte am 10. November 2011:

    Die SHSH-Blobs müsstest du aber zu 4.3.3-Zeiten gesichert haben.

    Zum Unlock wird an der Baseband-Version herumgedoktert. Diese wurde beim Update auf iOS 5 aktualisiert und kann nicht mit einer älteren Version ersetzt werden.

    Antworten 
  •  fatih sagte am 10. November 2011:

    ach verdammt also bringt es mir jetzt gar nichts?? keine chance wenn ich es voher nicht gesichert habe richtig?

    Antworten 
  •  stk sagte am 10. November 2011:

    Wenn du SHSH-Blobs von 4.3.3 hast, könnte das evtl. gehen, dass du zumindest auf iOS 4.3.3 kommst. Aber das Baseband dürfte bleiben, was aber nichts groß an der Tatsache ändert, dass ein Unlock dennoch nicht gehen dürfte. Das letzte iPhone 4-Baseband, das man unlocken konnte, war 01.59.00, das bei iOS 4.0 bis 4.0.2 dabei war, vgl: http://theiphonewiki.com/wiki/index.php?title=Firmware#iPhone_4_.28GSM_model.29

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de