News & Rumors: 15. Juni 2011,

OutBank für Mac angekündigt, Beta-Test startet morgen

OutBankDie von iPhone und iPad bekannte App iOutBank kommt auf den Mac. Dies hat der Entwickler auf der Webseite angekündigt. Der Beta-Test hierfür soll bereits morgen starten. Dafür werden noch Tester gesucht.

Möglichst viele Anwender sollen am morgigen Donnerstag, den 16. Juni 2011, auf die eigens dafür eingerichtete Webseite OutBank.de gehen, die Beta-Version herunterladen und testen, wünscht sich Tobias Stöger, der Gründer und Geschäftsführer. Die eigene Zielsetzung sieht vor, dass in Zukunft komfortables Banking am Mac ermöglicht werden soll. Die Beta-Version, bei der das probiert wird, wird zunächst kostenlos angeboten und ist nicht nicht eingeschränkt, was den Funktionsumfang angeht. So werden beliebig viele Zugänge für deutsche Banken und Sparkassen ermöglicht.

Für die Einrichtung wurde ein Assistent engagiert, der Eckdaten wie Kontonummer und Bankleitzahl abfragt. Wer die iOS-Version iOutBank verwendet, kann diese Daten alternativ davon auf den Desktop portieren. Umsatz- und Saldenlisten werden bereits in der ersten Vorabversion angeboten, Transaktionen folgen in einer der nächsten Beta-Versionen. Auch PayPal wird unterstützt.

Ganz im Sinne von OS X Lion wird OutBank für Mac Gesten auf dem Trackpad unterstützen. Mit drei Fingern kann nach oben oder unten gewischt werden, was zwischen den eingerichteten Konten umschaltet. Zur Seite wischen bewirkt einen Wechsel zwischen Umsatzübersicht und Umsatzdetails. Wie auch auf iPhone oder iPad wird Sicherheit groß geschrieben: Die Datenbank mit Kontoumsätzen und Passwörtern wird nach AES256 verschlüsselt – wer kein gültiges Passwort hat, findet lediglich Datenmüll vor.

[offizielle Ankündigung]
OutBank für Mac angekündigt, Beta-Test startet morgen
3,67 (73,33%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Robert (15. Juni 2011)

    Gute Nachrichten.. finde die App absolut super. Das erspart viel Arbeit..

  •  Intro (15. Juni 2011)

    die app ist wirklich klasse gemacht und bin gespannt auf die desktop version.

  •  jenz (15. Juni 2011)

    Bin schon gespannt – die iPad und iPhone Versionen sind jedenfalls super. Mal sehen ob das _die_ Lösung für’s Online-Banking auf’m Mac wird.

  •  Marc (17. Juni 2011)

    Heute ist schon gestern.

  •  Marc (17. Juni 2011)

    Das kann ja gar nichts. :(

  •  Micha (18. Juni 2011)

    Wenn jetzt die Leute schon am Heulen sind , das das Programm gar nichts kann , dann wird dem Entwickler gleich die Lust ausgehen das Programm weiter zu entwickeln ! Also Ihr Heulsusen , wartets doch mal ab ! Es hat euch doch bis jetzt keinen cent gekostet !


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>