: 17. Juni 2011,

daWindci wegen anhaltenden Erfolgs für iPhone und iPad im Preis reduziert

daWindcidaWindci von Reality Twist und Mimimi Productions darf oder durfte sich auf Platz 1 der iPad-Charts im App Store tummeln. Um den Spitzenplatz gebührend zu feiern, wird daWindci ein neues Update bekommen und zum reduzierten Preis von 79 Cent im App Store angeboten werden.

Das iPad- und iPhone-Game daWindci (Affiliate) von Reality Twist und Mimimi Productions hat laut Angaben des Herstellers den Spitzenplatz der iPad-Charts im App Store erlangt. Um dies gebührend zu feiern, wurde dem Game ein Update beschert, und es im Preis reduziert.

In daWindci müssen mithilfe von Fingergesten auf dem Touchscreen Winde, Blitze und Wirbelstürme gemalt bzw. nachgezeichnet werden, und ein Heißluftballon unbeschadet hindurchnavigiert. Dabei gilt es, in 45 Leveln Klippen zu umfahren und spitzen Gegenständen auszuweichen. Alleine durch Windkraft können Hangartore geöffnet, Hebel umgelegt und Bewässerungsmaschinen betrieben werden. Via Game Center können Spieler auch online gegen andere daWindci-Fans antreten. 20 Designmöglichkeiten stehen zur individuellen Gestaltung der Ballons zur Auswahl.

Johannes Roth von Mimimi Productions kommentiert den regen Zuspruch: „Wir sind begeistert von dem positiven Feedback und haben deswegen den Fans gleich mehrere Updates im App Store zur Verfügung gestellt.“ daWindci ist ab sofort zum reduzierten Preis von 79 Cent für iPhone, iPad und iPod touch im App Store zur Verfügung.
 

daWindci wegen anhaltenden Erfolgs für iPhone und iPad im Preis reduziert
4 (80%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>