: 20. Juni 2011,

iPad 2: Neuer TV-Werbespot „Now“

iPad 2Apple hat für das aktuelle Tablet, das iPad 2, einen neuen Werbespot gedreht. Derzeit ist er nur bei Apple zu finden, wird aber in naher Zukunft auch im US-Fernsehen zu sehen sein. Erfahrungsgemäß wird es nicht lange dauern, bis er in übersetzter Form auch bei uns ausgestrahlt wird.

Der neue Werbespot heißt „Now“ und beschreibt allerlei Dinge, die sich rein von der Bedeutung eigentlich widersprechen. So heißt es, dass jetzt eine Zeitung abgespielt werden kann (gemeint ist ein eingebettetes Video), ein Magazin angehört werden kann und ein Anruf gesehen werden kann (FaceTime). Des Weiteren kann eine Vorlesung überall hin mitgenommen werden (iTunes U), ein gesamter Buchladen festgehalten werden (iBook Store) und die Sterne können angefasst werden.

Die Quintessenz dieses Spots liegt daran, dass die „magischen“ Dinge erst mit dem iPad (2) möglich werden, denn „jetzt“ gibt es das alles – womit sich rhetorisch der Kreis wieder schließt.

Ihr findet den Spot entweder bei Apple direkt oder bei YouTube:



iPad 2: Neuer TV-Werbespot „Now“
4,17 (83,48%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>