: 23. Juni 2011,

Action-Rollenspiel D.A.R.K. von Chillingo für iPhone erhältlich

D.A.R.K.Chillingo bewirbt sein neues Spiel D.A.R.K., das von GameLab entwickelt wurde, als Action-RPG. Tatsächlich aber ist der größte Batzen an Gameplay ein Dualstick-Shooter für iPhone und iPod touch.

Anders als viele Survival-Titel bietet D.A.R.K. (Affiliate) allerdings einen Kampagnen-Modus, in dem der Spieler eine Geschichte präsentiert bekommt. Des weiteren lässt sich der eigenen Charakter im Kampf gegen die Aliens aufleveln und man kann neue Waffen kaufen – freilich nur im Spiel selbst, nicht etwa als zusätzliche In-App-Käufe oder dergleichen.

Aktuell wird D.A.R.K. zum Einführungspreis von 79 Cent angeboten. Später soll das Spiel dann wahrscheinlich zum Preis von 2,39 Euro angeboten werden. Game Center wird zum Trophäen-Vergleich herangezogen.
 

 
Das Spiel ist durchaus für das Retina-Display optimiert worden, bietet also hochauflösende Grafik an. Eine Gruppe von Elitesoldaten der D.A.R.K. Squadron soll einen Vorfall untersuchen, nachdem der Kontakt zur USS Storm Bringer abgebrochen ist. Ein wenig liest sich das Szenario wie die Story von Dead Space.
[nggallery id=2945]
Laut Chillingo soll es einige Puzzles im Game geben und wie auf einem der Screenshots zu sehen, gibt es durchaus auch Kämpfe gegen Endgegner, die dann ein wenig das Dualstick-Gameplay-Fahrwasser verlassen. Diese werden in der Third-Person-Perspektive dargeboten, wenn mich nicht alles täuscht.



Action-Rollenspiel D.A.R.K. von Chillingo für iPhone erhältlich
3,9 (78%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: iPhone 8 mit USB-C statt Lightning? Häufiger wurde bereits über ein gebogenes Display beim iPhone 8 spekuliert. Womöglich bekommt es zudem auch noch USB-C. In welchen Konfigurationen ...
WhatsApp bereitet Businessversion vor Schon länger ist bekannt, dass WhatsApp künftig verstärkt Geschäftskunden gewinnen möchte. Erste Schritte in diese Richtung könnte die Facebooktochter...
Märkte am Mittag: Warren Buffett stockt Apple-Akti... Der US-Multimilliardär Warren Buffett hat ein größeres Kontingent Apple-Aktien erworben. Innerhalb von zwei Monaten hat sein Unternehmen die Anzahl an...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>