: 23. Juni 2011,

Monsterparty bei Simkea!

Notizen vom 2. Mai 2007

Vor einigen Wochen ereigneten sich im kostenlosen MMORPG Simkea merkwürdige Dinge: sowohl die Grünschrecken aus dem Umland als auch die Goblins aus dem Dämmerwald waren urplötzlich verschwunden! Auch der Rat konnte auf die Schnelle keine Erklärung für das mysteriöse Verschwinden finden, doch mit einem Schlag änderte sich alles. Die Monster kehrten zurück – und sie haben Verstärkung mitgebracht! In nahezu allen Regionen Simkeas treffen arglose Spieler plötzlich auf teils trügerisch-niedlich, teils grauenerregend aussehende Kreaturen – und wehe dem, der sich mit ihnen anlegt! Der Rat von Simkea schickte umgehend eine Abordnung von Bürgern und Ratsmitgliedern los, doch bislang lassen sich die Monster nicht zurückschlagen.

Werbung

Es begab sich mitten in der tiefsten Nacht: Monsteralarm! Goblins und Grünschrecken kehrten mit erschreckender neuer Kraft zurück. Und sie brachten Verstärkung mit: Wahnsinnige Würmer, Böse Schneebälle, Ameisenspäher und Kellerratten besiedeln neuerdings die Landen, und selbst der Gefräßige Tschätt, der für den einen oder anderen verschluckten Ausspruch im Chat verantwortlich sein soll, ist mit von der Partie!

Die elf Kämpfer, die sofort vom Rat mit eher schwacher Bewaffnung und Rüstung losgeschickt wurden, konnten zwar bereits etliche Monster unter Einsatz ihres Lebens erlegen – zwei wackere Kämpferinnen und Kämpfer erlagen ihren Wunden bereits und mussten von der Segnung zurück ins Leben gebracht werden -, doch die Quelle der Monster konnte bislang nicht gefunden werden.
Es wird also bald Zeit, dass sich alle kampfesmutigen Bürger rüsten und losziehen in die Schlacht! Sobald der Rat von Simkea eine Lösung dafür gefunden hat, wird der Kampf allen Bürgern möglich sein.

Das PvE-Kampfsystem in Simkea befindet sich aktuell in der geschlossenen Beta und wird von Teammitgliedern und ausgewählten Spielern erprobt. Das Team um Entwickler Henry Schorradt gibt sich zuversichtlich, dass das Kampfsystem schon bald allen Spielern zur Verfügung gestellt werden kann.
Simkea ist ein Free-to-Play-MMORPG, das sich deutlich von der breiten Masse abhebt: Oldschool-Grafik, eine entspannte Community, eine gigantische Vielfalt durch unterschiedlichste Talente und Produktionsgänge, epische Quests und vieles mehr bieten insbesondere jenen ein Zuhause, die sich mit den Massen-Spielen nicht anfreunden mögen. Simkea ist komplett kostenlos und wird ehrenamtlich als Hobbyprojekt entwickelt. Einzig Schenkungen aus der Community gewährleisten die Kostendeckung für den Server – kostenpflichtige Extras, die in die Spielmechanik eingreifen, gibt es hingegen nicht.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung