: 23. Juni 2011,

Peter Packer für iPhone und iPad erhältlich

Peter PackerMit Peter Packer hat Chillingo vor Kurzem ein neues Gelegenheitsspiel in den App Store gebracht. Es stellt die Kombinationsfähigkeiten der Spieler auf die Probe und ist in Versionen für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich..

Im gemeinsam mit odaSoft entwickelten Puzzler Peter Packer (Affiliate) müssen Pakete in die dafür vorgesehenen Behälter befördert werden. Das „Problem“ dabei: die Pakete laufen auf einem Fließband durchs Bild. Wer es dennoch schafft, gleich mehrere Pakete an ihren richtigen Bestimmungsort zu bringen, wird mit Extra-Punkten belohnt. Jeder der drei Modi – „Classic“, „Quests“ und „Time Trial“ bringt unterschiedliche Aufgaben und Schweirigkeitsgrade mit sich. Einen ersten Einblick in das Puzzle-Game liefert das Video zum Spiel.
 

 
Peter Packer unterstützt Game Center. Die iPhone-Version kostet 79 Cent, während die HD-Fassung (Affiliate) fürs Apple-Tablet mit 1,59 Euro zu Buche schlägt.



Peter Packer für iPhone und iPad erhältlich
3,67 (73,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>