: 23. Juni 2011,

Swords and Soldiers: Strategiespiel kommt für iPhone und iPad

Swords and SoldiersTwo Tribes und Ronimo Games wollen den Strategie-Titel Swords and Soldiers demnächst für iPhone und iPad in den App Store bringen. Verlegt wird der Titel dann von Chillingo, die mittlerweile zu Electronic Arts gehören.

Das Indie-Game Swords and Soldiers soll noch in diesem Sommer für iPhone und iPad in den App Store kommen. Nach einer Version für die Wii, ist das Strategie-Spiel bereits seit August letzten Jahres auch für den PC zu haben.
 

 
In drei Singleplayer-Kampagnen müssen zahlreiche Schlachten zwischen Wikingern, Azteken und Chinesen geschlagen und Abenteuer bestritten werden. Erfolgreichen Kämpfern winken zusätzliche Bonus-Level. Während man auf dem iPhone offenbar zunächst nur alleine aktiv sein kann, soll die iPad-Version wegen des größeren Bildschirms und Multitouch sogar einen echten Multiplayer an einem Gerät bieten.



Swords and Soldiers: Strategiespiel kommt für iPhone und iPad
4,17 (83,33%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Kaby Lake noch dieses Jahr und mehr RAM i... Apple könnte die nächsten MacBook Pro-Modelle bereits dieses Jahr mit Intels Kaby Lake-CPU bringen. Auch mehr RAM und ein schnelleres MacBook 12 Zoll ...
Oukitel U13 kaufen: Phablet für den Android-Anfäng... Smartphones aus China gibt es wie Sterne am Himmel. Viele gleichen sich auch bis aufs Haar und so ist es schwer, ein brauchbares Gerät zu finden. Wer ...
Galaxy Note 7-Debakel: Samsung kündigt offiziellen... Nachdem Scheitern des Galaxy Note 7 gab es verschiedenste mehr oder weniger fundierte Spekulationen über die Hintergründe der Brandserie. Ein offiziel...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>