MACNOTES

Veröffentlicht am  24.06.11, 12:41 Uhr von  

Victorian Mysteries: Der Mondstein – Square Enix auf Wimmelbild-Terrain

Victorian Mysteries: Der MondsteinUntypisch für Square Enix ist die neuste Veröffentlichung im App Store. Victorian Mysteries: Der Mondstein heißt sie – es handelt sich um ein Suchbild-Abenteuer, das in zwei Varianten für iPhone und iPad angeboten wird. Game Center wird nicht unterstützt.

Die neue Square Enix-App Victorian Mysteries: Der Mondstein (Affiliate) ist ab sofort für iPhone, iPod touch und iPad im App Store verfügbar. Auf dem gleichnamigen Roman aus dem 19. Jahrhundert von Wilkie Collins beruhend, soll Victorian Mysteries die Spieler in eine Welt voller Geheimnisse und Mysterien führen.

Als Detektiv Cuff muss dem Verbleib des sagenumwobenen und verloren gegangenen Mondsteins auf die Schliche gekommen werden. Der indische Mondstein war einst einer 18-jährigen Engländerin zum Geburtstag geschenkt worden und unter mysteriösen Umständen verschwunden.
[nggallery id=2946]
Antony Douglas, Sales Director Digital bei Square Enix erklärt, warum man sich zu dem neuen Genre entschied:

“Square Enix möchte durch die Veröffentlichung von neuen Produkten und klassischen Katalogtiteln das digitale Angebot weiter ausbauen. Die Übereinkunft mit Freeze Tag, The Moonstone für Apple’s iOS zu veröffentlichen, unterstützt unsere Entscheidung, großartige Spiele anzubieten, die große Aufmerksamkeit erzeugen.”
Antony Douglas

Und auch Craig Holland, CEO von Freeze Tag, die maßgeblich an der Entwicklung des Games beteiligt waren, freut sich über den Release des Games:

“Die Victorian Mysteries Spielserie war ein klarer Glücksgriff für alle PC und Mac Spieler, daher sind wir sehr gespannt darauf, mit einem internationalen Publisher wie Square Enix an dieser weltweiten Veröffentlichung zusammenzuarbeiten, um diese klassische Detektivgeschichte dem heutigen mobilen Spielerpublikum näher zu bringen.”
Craig Holland

Victorian Mysteries: The Moonstone steht ab sofort zum Preis von 1,59 Euro für iPhone und iPod touch, sowie für 2,39 Euro für das iPad in der HD-Fassung (Affiliate) als Download im App Store zur Verfügung.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Alex sagte am 24. Juni 2011:

    Habe das Spiel gerade mal eben gespielt – ist ganz nett gemacht aber schon sehr schwer. Sieht nur aus wie ein nachgemachtes “Serpent of Isis” – inkl. Menü und den Indizienkarten. Da habe ich mir von Square Enix ein wenig mehr versprochen :/

    Antworten 
  •  at sagte am 24. Juni 2011:

    Ich hab – nicht unbedingt in diesem Kontext – aber schon sehr viele Wimmelbildspiele gesehen. Da werden viele von der Stange produziert. Nur, na ja… ne Story scheint dieses hier ja zu haben. Gibt aber sicherllich welche mit schöneren Figuren.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de