MACNOTES

Veröffentlicht am  27.06.11, 11:58 Uhr von  Alexander Trust

Ionocraft Racing – WipEout-Klon für iPhone und iPad erschienen

Ionocraft RacingMit Ionocraft Racing haben PAN Vision und Fabrication Games ein neues Rennspiel für iPhone, iPod touch und iPad in den App Store gebracht. Das Game bietet ein Steampunk-Ambiente und ein Gameplay, das an das bekannt WipEout erinnert. Game Center wird ebenfalls unterstützt.

Im Rennspiel Ionocraft Racing (Affiliate), das seit Kurzem im App Store erhältlich ist, müssen sich Spieler nicht nur auf den Rennstrecken messen, sondern auch im Tuning versuchen, das Beste aus ihren Boliden herauszuholen. Es gibt dazu diverse Optionen, das eigene Renngefährt zusammenzubasteln.

Die vorhandenen Rennstrecken sollen der Realität entlehnt sein. Auf ihnen lässt sich während des Rennens Geld gewinnen, das man beispielsweise in seinen Flitzer investieren kann. Nur wer seinen Renngleiter den Gegebenheiten der jeweiligen Strecken anpasst, der kann auf Dauer erfolgreich sein. Via Game-Center-Unterstützung können die eigenen Rennzeiten mit denen anderer Fahrer verglichen werden. In Ionocraft Racing sind nicht typischerweise mehrere Fahrzeuge enthalten. Das eine, das einem zur Verfügung steht, kann man vor jedem Rennen neu zusammensetzen.
 

 
In der vorliegenden Version gibt es bei Ionocraft Racing allerdings nur den Modus Zeitfahren. Es gibt keine KI-Gegner und das Messen mit Kontrahenten ist nur über den Umweg Game Center via Zeitentabelle möglich.

Das Spiel ist zum Preis von 1,59 Euro für iPhone und iPod Touch, sowie für 2,99 Euro als iPad-Version erhältlich. Weitere Infos zum Rennspiel unter: http://www.ionocraftracing.com. Einen ersten Trailer zum Game findet ihr im Anhang.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  Peter mag den Apfel nicht! sagte am 27. Juni 2011:

    Diesen billig zusammengematschten ”Renderabfall” als WipEout-Klon zu bezeichnen ist eine bodenlose Frechheit :/ sehen sie sich bitte einmal das Playstation Vita – Spiel WipEout 2048 an und vergleichen sie! Ob sie einen enormen Unterschied sehen glaube ich auch nicht. Schon ZUVIELE ÄPFEL gegessen !?!?! Spielt eure 3 € gerne weiterhin auf den überteuerten Äpfeln ab! Ich besaß selber einen Ipod Touch und habe die Courage um zu sagen ich lasse demnächst mein Geld lieber bei Sony UND spiele das originale WipEout. Aber Iphone und Ipod touch sind sowieso nichts für den Hardcore-Gamer wie mich ;) P.S. Ich darf meine Meinung vertreten egal wo egal wie von daher sind mir weitere Kommentare die mich treffen sollen uninteressant – Einen schönen Abend noch!

    Antworten 
  •  at sagte am 27. Juni 2011:

    Ja Peter, wenn du nicht lesen kannst, ist mir das gleichgültig. Eine Amsel ist ein Vogel. Soll man nicht Vogel sagen dürfen zur Amsel, weil der Adler ein größerer Vogel ist? Und WipEout hat ein Genre gefestigt, so wie Doodle Jump, Super Mario und viele andere. Ich sag auch weiterhin, dass das Spiel ein WipEout-Klon ist, weil ich verstehe, was damit gemeint ist. Und du kannst dann gerne noch mal drüber nachdenken. Hardcore-Gamer, hört, hört. Ich bin nebenbei Herausgeber einer Videospiel-Seite und hab wahrscheinlich mehr Handhelds und Konsolen daheim als Du. Aber ja, wird wohl so sein, wie du sagst. Die anderen sind dumm, und ich hab meine Ruhe. Ach ist das schön hier.

    Antworten 
  •  Peter mag den Apfel nicht! sagte am 28. Juni 2011:

    Es ist natürlich schön wenn sich Menschen versuchen zu rechtfertigen auf eine Art und Weise nach dem Motto: ”Der Klügere gibt nach!” Andernfalls wird versucht sich auf eine Höhere Stufe zu stellen indem man sagt (Wie bei kleinen Kindern): ”Ätch Bätch ich hab mehr Konsolen daheim wie du!” tzzzzzzz! Schrott von Nintendo oder Apple kommt mir so schon nicht ins Haus in diesem Sinne schönen guten Morgen ! Desweiteren bin ich sehr geknickt das ich nicht so viele Konsolen hab wie sie ich fühle mich zu tiefst verletzt! Und mit ihnen diskutiert man stets auf einem sehr Kindischem Niveau was mich sehr amüsiert hat.

    Mit Freundlichen Grüßen
    Der PÄTÄR

    Antworten 
  •  Peter mag den Apfel nicht! sagte am 28. Juni 2011:

    Und hinter das WipEout ein TM bitte sie verletzen die Copyrights von Studio Liverpool ;) Danke

    Antworten 
  •  lawyn sagte am 28. Juni 2011:

    Ganz so uninteressant war für Peter die Antwort auf seinen Kommentar dann wohl doch nicht.
    Für mich war die Beschreibung “ein Gameplay, das an das bekannt WipEout erinnert” sehr hilfreich, um mir vorzustellen was für eine Art Rennspiel es ist. Und ich glaube nur darum ging es Alexander. (Wenn ich mich irre, bitte ich um Korrektur)
    Mich interessiert diese Kategorie von Spielen auf dem iPad (z.B. Low Grav Racer), weil die Steuerung durch Bewegung sehr gut zu dem Verhalten der Fahrzeuge passt. Deshalb danke für die kurze Beschreibung des Spiels.
    Ob Peter jetzt lieber mit einer PS, einem Gameboy oder einem Atari spielt, interessiert mich hingegen überhaupt nicht. Was mich aber stört, ist die Art und Weise mit der seine Kommentare formuliert sind. Ich halte sie für nicht angebracht, da sie den Respekt vor der Arbeit, die ein Autor sich macht um einen Artikel zu schreiben, vermissen lässt.

    Antworten 
  •  guter Artikel sagte am 17. Februar 2012:

    Eine Amsel ist wie Wipeout.
    Peter ist ein Vogel.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de