News & Rumors: 28. Juni 2011,

fring bringt Gruppen-Video-Chat

iPad 2
iPad 2

Bevor Skype seine App auf das iPad bringt, was Gerüchten zu Folge morgen passieren soll, legt der Messenger fring vor und bietet seit heute über die kostenlose App auch Gruppen-Video-Chats mit bis zu 4 Teilnehmern an.

Die Gruppen-Videochats sollen auch im mobilen Datennetz (UMTS/3G) und in Wi-Fi-Netzwerken funktionieren. Die Funktion beschränkt sich dabei nicht nur auf das iPad. iPhone-Nutzer können die neuen Funktionen ebenfalls nutzen. Die Videofenster der Chatpartner können dabei, wie aus FaceTime bekannt, mit dem Finger hin und her bewegt und angeordnet werden.
Um den fring Messenger und damit den Videochat nutzen zu können, wird eine fring-ID benötigt. Diese kann direkt aus der App heraus angelegt werden. Der Anbieter hat zum Start des neuen Features ein passendes Werbevideo veröffentlicht.



fring bringt Gruppen-Video-Chat
3,91 (78,18%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










App(s) und Produkte zum Artikel

Name: fring
Publisher: fringland Ltd.
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: kostenlos

Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>