MACNOTES

Veröffentlicht am  28.06.11, 19:38 Uhr von  

iPhone 5 “Lite”: Ja, nein, vielleicht?

iPhoneEin Stuhl, zwei Meinungen: Während man an der Wall Street glaubt, dass Apple im September endlich das sagenumwobene iPhone “Lite” für Prepaid-Angebote herausbringen wird, glaubt das bei BMO Capital niemand.

Neu sind Überlegungen in Richtung abgespecktes iPhone nicht wirklich, immer mal wieder machen sie die Runde und bislang haben sich alle Gerüchte als falsch herausgestellt. Wenn es nach Chris Whitmore von der Wall Street ginge, wäre ein Prepaid-iPhone für Apple aber eine tolle Sache. Er argumentiert damit, dass zwei Drittel aller Mobiltelefonkunden weltweit Prepaid-Angebote wahrnehmen. Ein “iPhone 4S”, das ein iPod touch mit Telefonmodul sein könnte und bei $349 angesiedelt ist, würde die meisten derer erreichen.

Er rechnet vor, dass ein vertragsfreies iPhone $649 kostet, mit einem Gewinn von 70%, während der iPod touch mit dem kleinsten Speicherausbau bei $229 liegt mit immerhin noch 38% Gewinn. Ein 8 GB iPod touch mit Telefonfunktion für $350 würde Apple also ein Gerät beschaffen, das mit 53% Gewinnmarge gut dazwischen läge.

Keith Bachman von BMO Capital sieht das anders. Er denkt nicht, dass Apple ein iPhone “Lite” auf den Markt bringen wird. Eher wird uns das iPhone 3GS noch eine Weile erhalten bleiben und die Rolle als Einsteiger-iPhone einnehmen.

Während beide Seiten eine Reihe von Fürsprechern und Gegnern haben, ist nicht von der Hand zu weisen, dass ein Prepaid-iPhone durchaus Sinn machen würde – schließlich sind alle verfügbaren Modelle des iPhone im Premium-Segment angesiedelt, während andere Plattformen wie Android und Windows Phone 7 auch kleinere Preisbereiche bedienen können. In diesen Segmenten könnte Apple mit einem günstigeren Gerät zusätzlich etwas an Marktanteilen gewinnen.

[via AppleInsider, 2]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  It's me sagte am 28. Juni 2011:

    Alle Jahre wieder die gleichen Spekulationen. Kramt ihr alle paar Monate die alten News raus und verseht sie mit nem neuen Datum ?

    Antworten 
  •  It's mee too sagte am 28. Juni 2011:

    @Vorredner: Kramst du jeden Tag dieselbe Unterhose raus? Anscheinend. Ihr Meckerköpfe habt doch im Leben was falsch gemacht, wenn alles, was ihr könnt, nur Bla bla bla ist. Mampf deinen Spekulationen-Spekulatius woanders. Immer wieder muss man irgendwo im Internet von solchen gescheiterten Existenzen solche Meckerkommentare lesen. Wenn du zum Geier nix anders mit deinem Leben anzufangen weißt, dann mach wenigstens was “Großes” draus. Raub ne Bank aus und lass dich einsperren. Aber einen auf “bürgerlich” tun und das Mecker-Hühnchen raushängen lassen, ist ja voll öde. Das kann jeder. Nicht mal Benimm hat Mami dir beigebracht. Aber Proll könntste werden. So richtig mit Bling Bling und nach ihm die Sintflut.

    Antworten 
  •  Intro sagte am 28. Juni 2011:

    auch wenn ich die ganzen spekulationen teilweise etwas nervig finde, gehört dies dann doch zu apple produkten dazu.unglaublich wie erfolgreich diese marke doch ist und fast alles ohne eigenwerbung.

    egal welches iphone da noch kommen mag, ich nutze seit 2007 das gerät und freue mich über jede vertragsverlängerung mit diesem gerät.

    auch wenn es sicherlich geräte gibt, welche dann eine teilweise bessere ausstattung bietet, die bedienung und die vielzahl an apps, überzeugt mich dennoch weiterhin.

    Antworten 
  •  It's me sagte am 28. Juni 2011:

    An meinen Vor-vorredner…. Applaus, nun hast es mir gegeben. Ich Kram noch fix meine Stumpfmaske aus und mach mich direkt auf den weg zur nächsten Dönerbude.
    Wenn Du nichts zum Thema zu vermelden hast, sind deine Kommentare so lang und sinnfrei sie auch sein mögen fehl am Platz.
    In diesem Sinne wir sehen uns auf dem Schulhof in der Streberecke. ;)

    Antworten 
  •  @wwwler sagte am 28. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 5 "Lite": Ja, nein, vielleicht? http://macnot.es/63856

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 28. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 5 "Lite": Ja, nein, vielleicht? http://macnot.es/63856

    Antworten 
  •  Martin sagte am 4. Juli 2011:

    Ich denke nicht, dass es ein iPhone Lite jemals geben wird. Apple produziert doch schon immer im Hochpreissegment und das macht sie ja auch schließlich aus. Rolex wird jetzt auch keine Uhr für 100€ auf den Markt bringen, nur weil es evtl. gewinnbringend sein könnte.
    Sowas würde dann das Image der Firma schädigen, wenn man auf einmal “Billigprodukte” verschleudert.

    Dass das 3GS aber weiterhin im Produktportfolio bleibt, ist aber durchaus denkbar. Das würde auch erklären, warum es ein iOS5-Update bekommt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de