MACNOTES

Veröffentlicht am  28.06.11, 18:15 Uhr von  

Kiwi Brown – Gelegenheitsspiel für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Kiwi BrowniChromo, die Entwickler von Liqua Pop, das vor einiger Zeit von Electronic Arts im App Store veröffentlicht wurde, hat nun unter eigenem Namen ein weiteres Spiel im App Store veröffentlicht – es heißt Kiwi Brown.

In Kiwi Brown (Affiliate) muss der Spieler grundsätzlich nur versuchen mit seiner Spielfigur, einem australischen Kiwi, nach dem das Spiel benannt ist, herunterfallende Blasen zerplatzen zu lassen. Gesteuert wird die Spielfigur relativ simpel. Man kann irgendwo auf dem Bildschirm den Finger ablegen, und ihn dann nach links oder rechts bewegen.

Es geht lediglich darum, möglichst viele Punkte zu sammeln. Natürlich wird das Gameplay irgendwann schwieriger, weil mehr Blasen herabfallen, doch es gibt auch einige Power-ups, die es einem erleichtern sollen, der Situation Herr zu werden. Wenn man mehrere Blasen hintereinander zerplatzen lässt, ohne dabei eine auszulassen, erhält man extra viele Punkte.
[nggallery id=2952]
Die Spielumgebung wird in Comic-Optik präsentiert. Es gibt einen animierten Wechsel von Tag und Nacht und auch einige der Umgebungs-Objekte (Wolken, Sonne, Sterne) sind animiert. Das Spiel unterstützt Game Center und OpenFeint und wird zum Preis von 79 Cent angeboten. Es wird mindestens iOS 3.0 auf dem eigenen Spielgerät verlangt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  It's mee sagte am 28. Juni 2011:

    Der Kiwi schaut aus wie dieser Frottier-Typ früher auf RTL.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de