: 29. Juni 2011,

MacBook Air mit OS X Lion, Thunderbolt und Sandy Bridge kommt Mitte Juli

MacBook AirDie Lagerbestände für MacBook Air werden seit einiger Zeit immer weniger, mit Nachschub ist ob der neuen Generation vorläufig nicht zu rechnen. Zwar ist inzwischen bekannt, dass Apple den Release zurückhalten will, bis Lion verfügbar ist, aber einen konkreten Termin gab es bislang nicht.

Das ist der Punkt, an dem 9to5mac ins Spiel kommt, denn dieser Publikation wurde mitgeteilt, dass es Mitte Juli so weit sein soll – bis dahin müsste Lion erschienen sein und die neue Generation des MacBook Air mit Sandy-Bridge-CPU und Thunderbolt soll erscheinen.

Rein äußerlich soll sich nicht viel ändern. Eine Person, die die neuen Modelle schon mal gesehen haben will, berichtet, dass der einzige Unterschied, der ihm auffiel, das Thunderbolt-Symbol ist, das anstelle des Mini-Displayports an der Seite des Gehäuses steht. Aber über die CPUs ist etwas bekannt. Apple hat sich anscheinend für zwei Core i7 und ein Core i5 entschieden. Zum Einsatz sollen kommen: Core i7-2677M (1,8 GHz, Turboboost bis 2,9 GHz, 4 MB Cache, 17W), Core i7-2637M (1,7 GHz, Turboboost bis 2,8 GHz, 4 MB Cache, 17W) und Core i5-2557M (1,7 GHz, Turboboost bis 2,7 GHz, 3 MB Cache, 17W). Allesamt haben sie gemeinsam, dass sie Dual-Core-CPUs sind.

Ein genauer Tag für den Release ist noch nicht bekannt, 9to5mac geht aber vom 14. Juli aus.



MacBook Air mit OS X Lion, Thunderbolt und Sandy Bridge kommt Mitte Juli
4 (80%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Final (29. Juni 2011)

    Toby1525 hat recht. Danke für den Tipp.

  •  Snooze (29. Juni 2011)

    Spekulationen über Spekulationen… Ihr solltet euch „macrumors“ nennen ah halt die gibt es schon…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>