MACNOTES

Veröffentlicht am  30.06.11, 14:24 Uhr von  

iPhone 3GS in den USA vielleicht bald im Ausverkauf

iPhoneDer Analyst Mike Abramsky geht davon aus, dass Apple mit der Einführung des iPhone 5 sein altes Modell 3GS neu aufstellen wird und beim Abschluss eines AT&T-Vertrages sogar gänzlich kostenlos abgeben wird.

Bislang wird das iPhone 3GS in den USA zum Preis von 49 US-Dollar angeboten, wenn man gleichzeitig einen Vertrag über zwei Jahre beim Provider AT&T abschließt. Nun geht aber Analyst Mike Abramsky davon aus – das berichten die Kollegen von Apple Insider (engl.) -, dass mit der Einführung der kommenden Gerätegeneration Apple diesen Preis noch einmal nach unten korrigieren wird, und zwar auf 0 US-Dollar.

Laut Abramsky würde diese Maßnahme Apple helfen das mittler Marktsegment weiter zu erschließen, und man würde außerdem gegen das Wachstum von Googles Android-Plattform ankämpfen können. In einer Mitteilung an Investoren soll Abramsky notiert haben, dass ein 49-Dollar-Angebot bereits jetzt erhältlich sei, aber ein kostenloses iPhone 3GS wäre auch psychologisch ein unwiderstehliches Angebot:

“While a $49 iPhone is already available (AT&T), psychologically a $0 iPhone provides a compelling offer”.
Mike Abramsky

Mit einem solchen Angebot von 0 US-Dollar sieht Abramsky für Apple Möglichkeiten sein Marktpotenzial zu verdoppeln, auf über 150 Millionen Smartphones. Auch ein iPhone 3GS, das ohne Vertrag, nach der Veröffentlichung des iPhone 5 günstiger angeboten werden würde, könnte die Marktanteile weltweit steigern.

Für das Jahr 2012 erwartet Mike Abramsky die Veröffentlichung eines “Baby”-iPhones. Der spätere Release eines solchen Gerätes würde verhindern, dass man dem iPhone 5 damit potenzielle Käufer streitig macht und außerdem könnte man damit die iCould-Services in Schwung bringen.

Die Kollegen von Apple Insider weisen darauf hin, dass, sollte Apple tatsächlich das iPhone 3GS nach der Einführung des iPhone 5 noch anbieten, ein Novum für den Konzern wäre. Bislang hätte Apple in den vergangenen Jahren ältere Modelle immer aus dem Verkauf genommen. Als das iPhone 4 im letzten Jahr herauskam, wurde das iPhone 3G nicht mehr angeboten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de