News & Rumors: 1. Juli 2011,

Bericht: OS X Lion soll am Mittwoch, den 06.07., erscheinen

OS X LionAußer, dass OS X Lion “im Juli” erscheinen soll, war bislang noch nicht viel über den Release von OS X 10.7 bekannt. Das ändert sich nun, denn bei Three Guys And A Podcast hat sich eine Quelle aus San Francisco gemeldet, die von Apple gesagt bekommen haben will, dass es am Mittwoch soweit ist.

Einer unbestätigten Quelle aus San Francisco zufolge plant Apple OS X Lion am kommenden Mittwoch, den 06.07.2011, zu veröffentlichen. Die ansonsten nicht näher genannte Person hat diese Information an Three Guys And A Podcast weitergegeben. Um 9 Uhr PST soll es dann soweit sein, das wäre 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit, wenn die Quelle recht behält.

Werbung

Da Apple dazu übergegangen ist, neue Macs bis zur Veröffentlichung von OS X Lion zurückzuhalten, und diverse Macs nicht mehr oder nur noch schlecht lieferbar sind, täte eine relativ zeitnahe Veröffentlichung Not, um die Lager der Wiederverkäufer wieder zu füllen.

Ein weiterer Grund, der zumindest für die grobe zeitliche Einordnung sprechen würde, wäre die Ankündigung der Quartalszahlen von Apple, die am 19. Juli stattfinden soll. Apple würde wahrscheinlich nicht an genau jedem Tag ein Großprojekt wie OS X Lion veröffentlichen.

Ob die Quelle recht behält, werden wir spätestens am Mittwoch wissen.

[via Cult of Mac]

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (1. Juli 2011)

    Heute ist Juli!
    ;-)

  •  ffried (1. Juli 2011)

    Na dann freuen wir uns ja mal alle auf nächsten Mittwoch. :)

  •  Robert (1. Juli 2011)

    Mal kucken.. ob es genauso wird wie bei Finalcut X.. hoffe mal nicht.

  •  Timmy (1. Juli 2011)

    Doch! Jenau wie bei FC X! Die Notebooks haben keinen Bildschirmausgang mehr… Hehehe! Nur noch 13 ” dann!!!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung