MACNOTES

Veröffentlicht am  1.07.11, 23:32 Uhr von  

iPhone für 435€, 75% Rabatt auf 3GS-Zubehör: 3Gstore.de bietet spezielles Angebot nur für Macnotes-Leser

RabatticonHappy Summer Sale mit satten Rabatten auf das iPhone 3GS mit 8GB und sensationellen 75% Rabatt auf iPhone 3GS-Hüllen und Schutzfolien: Macnotes-Leser profitieren richtig und bekommen bis zum 31. Juli 2011 mit Gutscheincodes “MACNOTES” und “3GSRAUS” Rabatte. *UPDATE*: Das 3GS ist ab sofort auch ohne Gutscheincode für 435€ im Shop zu haben.

Vor über vier Jahren kam das erste iPhone auf den Markt – eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Schon mit der zweiten Version von Apples Smartphone betrat der 3Gstore.de den Markt, um Sim- und Netlockfreie Geräte auch in Deutschland mit Garantie und Gewährleistung zu vertreiben – und bietet seither Rundumservice um Apples iPhone.

Mit dem Happy Summer Sale verkürzt der 3Gstore.de die Wartezeit auf das neue iPhone-Modell und versüßt euch den Kauf mit sensationellen Rabatten – damit genügend Geld für Urlaub bleibt. Habt ihr jemanden in der Familie, der noch kein iPhone hat? Das ist jetzt die Chance. Happy Summer Sale mit Macnotes und 3Gstore.de, damit der Sommer trotz Regenwetter super wird!

 

Apples Preis für das iPhone 3GS: 519€

Mit der Einführung des iPhone 4 im vergangenen Jahr schieden sich die Geister, diesesmal auch bei den Usern: Unter anderem aufgrund des neuen Glas-Designs, der Antennenprobleme und des Marktpreises machte das iPhone 4 negative Schlagzeilen. Jede iPhone-Generation hat ihre Fans.

[singlepic id=12718 w= float=right] Das iPhone 3GS ist noch immer das meistverkaufte iPhone im 3Gstore und soll neuesten Gerüchten zufolge auch nach der Einführung des 2011-iPhone-Modells noch weiter von Apple verkauft werden (wir berichteten). Das 3GS ist ein rundum gelungenes und ausgereiftes Gerät. Abgerundete Ecken, angenehmes Handling – schon jetzt ein Klassiker. Apple verlangt noch immer 519€ für ein schwarzes iPhone 3GS mit 8GB.

Dabei ist das iPhone 3GS auch heute noch topaktuell: Nicht nur, dass das iPhone 3GS das kommende Betriebssystem iOS 5 noch unterstützen wird – es übertrumpft in Sachen Auflösung, Arbeitsspeicher und Kamera so manchen Smartphone-Konkurrenten. Das iPhone 3GS ist außerdem ein perfektes Zweitgerät, oder auch ein günstiger Einstieg in die Apple iPhone-Welt für Jugendliche oder Senioren.

Wer Unabhängigkeit von den Mobilfunkanbietern sucht, kann mit einem iPhone 3GS mit 8GB in schwarz jetzt 435€ günstig einsteigen: Gutscheincode “MACNOTES” einfach bei der Bestellung im 3Gstore.de angeben. Bitte den Gutscheincode im Warenkorb hinterlegen, dann wird der Preis für euch von 479€ auf 435€ reduziert. *UPDATE*: Das 3GS ist ab sofort auch ohne Gutscheincode für 435€ im Shop zu haben.

Für die Kategorien “iPhone 3GS Hüllen” und “3GS Schutzfolien” sowie alles nur mit dem iPhone 3GS kompatible Zubehör gilt mit dem Gutscheincode “3GSRAUS” ein Rabatt von 75%. Nach Eingabe des Codes im Warenkorb wird der Preis automatisch reduziert.

[singlepic id=12717 w= float=left]

Die Gutscheincodes dürfen natürlich weitergegeben und in Blogs und Co. veröffentlicht werden. Das Angebot gilt bis 31. Juli 2011, oder solang der Vorrat reicht (nur auf verfügbare Lagerware).

3Gstore.de vertreibt nur Geräte, die für den EU-Raum produziert wurden. Ohne Simlock, ohne Netlock, ohne Vertrag. Garantieabdeckung in Deutschland ist ganz regulär gewährleistet. Alle iPhone 3GS sind mit original deutschen Apple-Netzsteckern ausgestattet, und verfügen über ein Jahr Garantie und zwei Jahre Gewährleistung durch den Hersteller Apple – natürlich auf Wunsch direkt bei Apple in den Retail Stores.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  Eddy sagte am 1. Juli 2011:

    150 € für ein 3GS würde ich mir überlegen – aber 435? Nö. Dann warte ich aus 4S oder 5.

    Antworten 
  •  Peer sagte am 2. Juli 2011:

    Das iPhone 3G ist technisch auf den selben Stand wie ein 150€ Android-Smartphone wie das LG Optimus One. Dort kann es hardwaretechnisch gerade so mithalten, mehr aber auch nicht und deshalb stimme ich Eddy zu: immer noch vieeeeel zu teuer!

    Antworten 
  •  KaffeeSchluerfer sagte am 2. Juli 2011:

    Die Aktion als solches ist ja in Ordnung aber für das iPhone 3GS mit 8GB ist der Preis definitiv zu hoch.

    Antworten 
  •  S?awek sagte am 2. Juli 2011:

    Mit etwas Glück kriegt man iPhone 4 (gebraucht) für 500€

    Antworten 
  •  Robert sagte am 2. Juli 2011:

    Abverkauf von Beständen… tja.

    Antworten 
  •  Dirk sagte am 2. Juli 2011:

    Dieser Gutschein kann nicht mit reduzierten Artikeln oder Angeboten genutzt werden.

    Antworten 
  •  brian sagte am 2. Juli 2011:

    das war wirklich peinlich seitens macnotes! wie die vorredner schon sagten, ist das gerät technisch sowas von veraltet, das man sich schon richtig blöd vorkommen sollte, das überhaupt noch anzubieten, vorallem bei der konkurrenz. ich bin jetzt auch nicht so hardware-geil wie manche, die jedes mhz vergleichen aber hier noch ernsthaft 435eus zu verlangen, und sich dafür feiern zu lassen zweifelt and der wahrnehmung der redaktion!!! ich hoffe apple bekommt mit wp7 und andrpoid bald soviel konkurrenz, dass sie sich ihr preismodell nochmals überlegen!

    und wenn das iphone5 genau wie das 4er aussehen sollte wäre das auch mehr als peinlich, wenn man bedenkt, dass sie über ein jahr zeit hatten und die konkurrenz hunderte android-design herausgebracht hat!

    Antworten 
  •  Claus sagte am 2. Juli 2011:

    @brian: Mal im Ernst! Wenn du behauptest, die Konkurrenz hätte hunderte Android-Designs herausgebracht, so bedenke bitte, dass hier auch viele verschiedene Hersteller und deren Designer am Werke waren. Vergleiche also bitte im Bereich IOS und ANDROID nur einen Hersteller und von dem auch nur ein Smartphone (inkl. Nachfolgermodell) mit dem iPhone von Apple – ansonsten disqualifizierst du dich und deine Aussage nämlich selbst!
    Was das 3GS anbelangt: wir haben im Haushalt das 3GS und das 4 im Betrieb und das Erstgenannte ist noch immer voll im Trend der Zeit, während die Meisten der Konkurrenzprodukte im selben “Alter” wie das 3GS schon weit hinterherhinken und die aktuelle Software nicht mehr verarbeiten können – wenn sie überhaupt für diese ‘Oldtimer’ angeboten wird! Bei Apple und seinem 3GS ist dies definitiv und objektiv anders!
    Gruß, Claus

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 5. Juli 2011:

    Nun ja,
    ich habe neulich mein 2a altes, GEBRAUCHTES 3g für knapp ÜBER €200 auf eBay verkaufen können. Da scheinen mir €435 für ein neues 3ss mit voller Garantie usw. angemessen und durchaus erwähnenswert.
    Grüße,
    Marcel

    Antworten 
  •  @macreleases sagte am 5. Juli 2011:

    iPhone für 435€, 75% Rabatt auf 3GS-Zubehör: 3Gstore.de bietet spezielles Angebot nur für Macnotes-Leser http://macnot.es/63971

    Antworten 
  •  Burak sagte am 15. Juli 2011:

    Also bei o2 kostet das iPhone 3GS jetzt 361€

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de