News & Rumors: 5. Juli 2011,

iPhone 4: Billige Netzteile bei E-Plus-Geräten?

iPhone 4Die Pannenserie um defekte Ladegeräte bei Import-iPhones wiederholt sich: Waren es im letzten Jahr Geräte von Real und im Frühjahr bei Gravis verkaufte iPhones, geht es dieses mal um solche, die von E-Plus an die Kunden weitergegeben wurden.

Bei den importierten Geräten handelte es sich um englische Import-iPhones, die für den deutschen Markt mit EU-Ladegeräten ausgestattet werden mussten. Bei Real bediente man sich dabei günstigen Nachbauten statt der Originalware von Apple. Später tauschte Real diese gegen echte Apple-Ladestecker aus. Bei Gravis wurde ein ähbliches Vorgehen vermutet – bestätigt oder dementiert wurde dies von Gravis allerdings nie.

Nun trifft das Problem solche Nutzer, die ihr iPhone 4 über E-Plus bezogen haben. In dem vom iPhone-Ticker berichteten Fall handelt es sich um Importgeräte, die angesichts der Verpackung aus Großbritannien zu stammen scheinen. Das anstatt des UK-Adapters beigelegte Netzteil war nach einigen Überprüfungen kein originales Apple-Teil, ein Austausch sei E-Plus zufolge nicht möglich: „Wir verschicken die Geräte so, wie wir sie von unserem Lieferanten bekommen.



iPhone 4: Billige Netzteile bei E-Plus-Geräten?
4 (80%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Horst (5. Juli 2011)

    müsste da nicht apple eingreifen und die garantie verweigern und/oder klagen? schließlich verkaufen die dem anschein nach Original Apple Produkte, öffnen aber die Verpackung und legen andere Netzteile rein.

  •  bono01 (5. Juli 2011)

    Naja bei E-Plus ist ja nicht nur das Netzteil billig sondern auch das Netz. Insofern passt es ja!

  •  Klaus (5. Juli 2011)

    Tja, billig muß man sich leisten können!

  •  XPert (5. Juli 2011)

    Eigentlich dürfte Apple das nicht mitansehen.. Schließlich wirft es kein gutes Licht auf das iPhone. Nicht jeder Kunde kennt sich so genau aus und erkennt das Netzteil als Nicht-Original..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>