MACNOTES

Veröffentlicht am  6.07.11, 10:06 Uhr von  

“red dot award” 2011 für MacBook Air, iPhone 4, Apple TV, Autorisierte Steve Jobs-Biografie wird umbenannt & Updates: Notizen vom 6.7

Notizen“red dot award” für MacBook Air, iPhone 4, Apple TV
Neue Auszeichnungen für Apple: In der Kategorie “product design 2011, best of the best” hat das 13″ MacBook Air den begehrten red dot award erhalten. Das 11″ MacBook Air wurde mit dem “red dot award: product design 2011″ ausgezeichnet. Apple strich 2011 außerdem mit dem iPhone 4 im Bereich Kommunikation und mit dem Apple TV 2 im Bereich Unterhaltungselektronik weitere Preise des Designawards ein. Mittlerweile kann man getrost sagen, dass es noch keine Apple-Produktkategorie gab, die noch keinen red dot erhalten hat. [via reddot]

Autorisierte Steve Jobs-Biografie wird umbenannt
Die lang erwartete autorisierte Steve Jobs-Biografie von Walter Isaacson wird noch vor Release umbenannt: Statt ” iSteve: The Book of Jobs” soll sie jetzt nur noch “Steve Jobs: A Biography” heißen. Da das Buch aber erst im März kommenden Jahres erscheinen soll, bleibt noch genügend Zeit, einen wirklich fesselnden Titel zu finden. [via 9to5mac]

MUPromo Animix 1.1
Heute gibt es bei MacUpdate das Tool Animix 1.1 * mit rund 50% Rabatt für nur $9,99. Animix animiert Fotos – zum Beispiel mit kleinen Effekten speziell an Gegenlicht oder Wasseroberflächen. Download Trial (3,7 MB).

Marktanteile Webbrowser Juni 2011
Laut Statistik von StatCounter surft mittlerweile jeder fünfte mit Googles Webbrowser Chrome, jeder 13. mit Safari. Im Juni verteilte sich die Nutzung wie folgt: Internet Explorer 53,7%, Firefox 21,7%, Chrome 13,1%, Safari 7,5% und Opera 1,7%. [via BGR]

[singlepic id=12726 w=435]

Software-Updates
Fehlerbehebungen für das Scanner-Addon ScanDrop 1.0.6*, für das Foto-Plugin FlickrExport for Aperture 4.0.3 und für FlickrExport for iPhoto 4.0.3. Es gibt neue Betaversionen für das Mindmapping-Programm MindNode Pro 1.7 (beta 1) und für das OpenVPN-Tool Tunnelblick 3.2 (beta 22). Das Update für die Webdevelopment-App Coda 1.7.1 bringt verbesserten Mac OSX 10.7 Lion-Support.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  DRAGONFLY sagte am 6. Juli 2011:

    Tja, der Titel The Book of Jobs passt ja auch nicht in den iBook-Store, weil es womöglich frommen Christen auf den Schlips bzw. das Kopftuch tritt. Dafür gibt es diese vorauseilende Zensur per Richtlinien.
    Wir erinnern uns: Sie waren sich nicht zu schade einen Klassiker wie Herman Mellvilles Moby-Dick or The Sperm Whale umzubenennen und “sperm” aus dem Buch zu tilgen. Das englische Wort sperm whale bedeutet nunmal Pottwal, aber so genau soll das der Autor jetzt auch nicht schreiben. Irgendein Tier halt…

    Antworten 
  •  XPert sagte am 6. Juli 2011:

    Im Ernst? Wie geil.. :D

    Antworten 
  •  DRAGONFLY sagte am 6. Juli 2011:

    Tja, und Dick zu ersetzen, war vielleicht dringender, ging aber doch zu weit.
    ~ tongue in cheek ~

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de