MACNOTES

Veröffentlicht am  11.07.11, 11:21 Uhr von  

1080p-Filme im iTunes Store: Launch im Herbst?

iTunesIm Herbst soll endlich 1080p-Inhalt in den iTunes Store kommen. Bisher lag die maximale Größe bei 1280×720 Pixeln, was viele Nutzer stets kritisierten.

Eine kleine Menge Filme, die im September und Oktober in den Store kommen sollen, wurden mit einer Dokumentation für eine optionale 1920×1080-Auflösung eingeschickt, so mit dem Thema vertraute Personen.

Einer der Filme soll von 20th Century Fox stammen und mit Encoding-Optionen für SD (480p), HD (720p) aber auch für ein drittes Format, HD+ (1080p) benannt, eingereicht worden sein. Gleiches gilt offenbar für Filme zweier anderer großer Filmstudios, die optional mit 1920x1080p verfügbar sein sollen.

Apple soll zudem bereits an einer neuen Version des Apple TV arbeiten, die mit dem Apple A5-Prozessor ausgestattet werden soll und 1080p-Ausgabe unterstützt. Der aktuelle Apple TV kann zwar mit 1080p-Inhalten umgehen, skaliert diese aber aus Performancegründen automatisch auf 720p herunter.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @Toby1525 sagte am 11. Juli 2011:

    RT @Macnotes: 1080p-Filme im iTunes Store: Launch im Herbst? http://macnot.es/64226

    Antworten 
  •  Maikl Night sagte am 11. Juli 2011:

    Finde es unverschämt, dass Apple mittlerweile 3,99 für SD Filme verlangt!

    Auch wenn das Geldmachen in der heutigen Zeit Apple normal ist
    Apple = Geldgierigstes Unternehmen zur Zeit

    Antworten 
  •  klaus sagte am 11. Juli 2011:

    Benötige ich dann ein neues Apple TV (habe Apple TV 2)?

    Antworten 
  •  @Superglide sagte am 11. Juli 2011:

    RT @Macnotes: 1080p-Filme im iTunes Store: Launch im Herbst? http://macnot.es/64226

    Antworten 
  •  kg sagte am 11. Juli 2011:

    @klaus wenn du die volle Auflösung haben willst, wirst du vermutlich einen neuen Apple TV brauchen – es sei denn, Apple bringt eine Firmwareanpassung, wovon ich allerdings nicht ausgehe.

    Antworten 
  •  brian sagte am 11. Juli 2011:

    kleines gedankenexperiment….
    apple bringt jetzt jedes jahr ein neues appletv heraus und lässt fremdhardware wie kinect oder gamecontroller zu plus öffnet eine sektion im appstore für das appletv!
    damit wäre apple sofort im wohzimmer der leute plus auf augenhöhe mit den spielekonsolen und was dann sonst noch alles interaktiv möglich ist mit dem tv, internet, apps und mobile device und macs und co!!! krasse möglichkeiten!!
    oder ein “accessorie” wie kinect von apple mit facetimecam, wäre doch mal das ultimative rundumsorglospaket fürs wohnzimmer von apple!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de