MACNOTES

Veröffentlicht am  12.07.11, 11:30 Uhr von  

iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen

iLifeApple hat Updates für iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD 7 sowie iWeb 3 bereitgestellt. Neu ist unter anderem der iMovie-Support für Projekte, die aus iMovie für iOS importiert wurden.

Alle Release Notes im Überblick:

iMovie:

  • Unterstützung für das Öffnen von Projekten aus iMovie für iOS
  • Behebt ein Problem bei dem manche Audioanpassungen nicht beibehalten werden
  • Behebt ein Performance-Problem beim Nutzen größerer Mengen von Videoclips mit Keywords
  • Behebt ein Problem, bei dem die Anwendungen nur langsam startet, wenn eine große iPhoto-Bibliothek vorhanden ist.

iPhoto

  • Der Datumsbereich eines Events erneuert sich korrekt, um Veränderungen zu übernehmen, die mit der Zeit- und Datumsanpassung vorgenommen wurden
  • Behebt ein Problem, bei dem die Foto-Ansicht nicht korrekt scrollt, wenn Event-Titel anzeigt werden
  • Behebt ein Problem, bei dem Ken Burns-Animationen nicht korrekt bei Fotos genutzt werden können, die in einer Classic-Slideshow abgelegt wurden
  • Das Löschen von Fotos aus einem Web-Album über das Kontextmenü löscht sie nun, ohne sie gleichzeitig aus der lokalen Bibliothek zu löschen
  • Behebt ein Problem, das verhindert, dass eine Beschneidung eines Fotos mit dem “Zum Original Wiederherstellen”-Befehl nicht entfernt werden kann

GarageBand

  • Korrigiert Probleme mit einigen Geschwindigkeits-basierten Effekten, die asynchron zur Grundgeschwindigkeit werden
  • Behebt Probleme mit Magic GarageBand-Projektdateien, die sich in der GarageBand-Trackansicht nicht korrekt öffnen lassen

iDVD

  • Verbessert die Stabilität importierter iPhoto ’11-Slideshows
  • Behebt ein Problem das Dateien von der Wiederverlinkung ausschließt
  • Behebt ein Problem das iDVD dazu bringt, sämtliche CPU-Kapazität zu nutzen, wenn nach fehlenden Dateien gesucht wird

Sowohl bei iWeb als auch bei allen bereits genannten Anwendungen wurden weiterhin kleines Fehlerbehebungen und Peformance- und Stabilitäts-Verbesserungen vorgenommen.

[singlepic id=12779 w=435]

Alle Downloads stehen über die Softwareaktualisierung bzw. den Mac App Store bereit – abhängig von der Installationsquelle.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  @Fastvoice sagte am 12. Juli 2011:

    RT @Macnotes: iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen http://macnot.es/64286

    Antworten 
  •  @Superglide sagte am 12. Juli 2011:

    RT @Macnotes: iMovie ’11, iPhoto ’11, GarageBand ’11, iDVD, iWeb: Updates für Kreativ-Anwendungen http://macnot.es/64286

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de