MACNOTES

Veröffentlicht am  13.07.11, 10:03 Uhr von  

Apple Store: Sulzbach als weiterer Standort?

Apple StoreWeitere Apple Stores für Deutschland: Folgt nach Hamburg, Berlin und Augsburg ein Store im Main-Taunus-Center Sulzbach? Die direkte Nähe zu Frankfurt spricht dagegen, es gibt allerdings auch Gründe, die dafür sprechen.

Sulzbach ist derzeit in den Stellenangeboten als Standort für Bewerbungen angegeben, neben dem bereits vorhandenen Store in Frankfurt. Gesucht wird an allen Stellen, unter anderem wird auch ein Store Leader gesucht.

[singlepic id=12780 w=435]

Sulzbach liegt lediglich 15 Kilometer von Frankfurt entfernt, wo bereits ein Apple Flagship Store mitten in der City zu finden ist. Wieso also sollte ein weiterer Store im direkten Einzugsbereich dieses Stores eröffnen? Laut Macerkopf soll der neue Store im Main-Taunus-Zentrum entstehen, einem Einkaufscenter direkt an der A66 zwischen Wiesbaden und Frankfurt. Dort sind derzeit umfangreiche Erweiterungen im Gange, ab Herbst sollen 11.000 Quadratmeter Verkaufsfläche mehr zur Verfügung stehen (derzeit 80.000qm). Verkehrgünstig gelegen könnte der Store Kunden aus dem gesamten, nicht gerade wenig finanzstarken Umland anziehen, die den Weg in die Frankfurter Innenstadt scheuen. Ein weiteres Argument ist der Betreiber des Einkaufszentrums: ECE ist Betreiber aller Einkaufszentren, die sich Apple in Deutschland als Standort ausgesucht hat.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  XPert sagte am 13. Juli 2011:

    Sulzbach? Sollen mal endlich einen in Stuttgart eröffnen, damit ich nicht mehr zu Gravis muss. :D
    http://www.das-gerber.de/projekt/ <- In diesem Imagefilmchen der gefühlt 100. Stuttgarter Einkaufspassage sind jedenfalls im Schaufenster im 1. Stock übergroße iPhone zu sehen.. Vielleicht ein Hinweis?

    Antworten 
  •  DRAGONFLY sagte am 13. Juli 2011:

    @XPert:
    Freue dich nicht zu früh, in Frankfurt trägt das GRAVIS-Personal blaue T-Shirts im Apple Shop. Das Fiasko hat nur den Standort gewechselt und ruiniert alles, was man sich unter User Experience vorstellt. Ich bin mir nicht sicher, ob es bei Saturn noch so einen üblen Umgang mit Kunden gibt. Und das Management des Apple Shop Große Bockenheimer Str. ist dafür völlig blind und unempfänglich.

    Antworten 
  •  Hajo Böntgen sagte am 13. Juli 2011:

    Da könnte genau so gut Ratingen in Betracht kommen. Es liegt sogar noch wesentlich besser: Genau zwischen Düsseldorf und Essen.

    Antworten 
  •  Michael sagte am 13. Juli 2011:

    Nürnberg täte auch ein Apple-Shop gut, damit sich Gravis mal anstrengt…

    Antworten 
  •  Flowsen sagte am 13. Juli 2011:

    Ich bin ja schon hin und wieder im MTZ, die Umbauarbeiten die da zur Zeit stattfinden sind gigantisch. Für mich wäre ein solcher Store dort eine wahre Freude, da die Parkplätze im MTZ alle samt kostenlos sind und ich auch nicht gerne nach Frankfurt fahre.

    Der Standort ist vielleicht auch deshalb interessant weil er an Kronberg und Königstein liegt, dementsprechend sind natürlich auch die Geschäfte im MTZ selbst ausgelegt, was Marken und Preise angeht.

    Auch wenn der Standort wegen dem Store in Frankfurt eher weniger Sinn macht, würde ich es begrüßen. Wobei… wenn ich mich in meiner Umgebung umschaue wieviel Rewe und Aldi es hier gibt, dann würde ich auch behaupten, dass das kein Sinn macht… Wir werden sehen, spätestens, wenn die Umbauarbeiten abgeschlossen sind.

    Antworten 
  •  Timmy sagte am 14. Juli 2011:

    Saturn war supernett! Und Null % Finanzierung.
    Eine SSD von Samsung war vorrätig, bei Äppel in Oberhausen gibts keine SSD zu kaufen!
    Ich kaufe gerne im Saturn!

    Antworten 
  •  fghfghdf sagte am 10. September 2011:

    ihr sekten apple fanboys !!!!!!!!!!!!!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de