MACNOTES

Veröffentlicht am  20.07.11, 14:06 Uhr von  kg

Adobe Photoshop Elements 9 Editor: Erste Adobe-Software im Mac App Store

AirportAdobe hat mit dem Photoshop Elements 9 Editor seine erste App im Mac App Store veröffentlicht. Für 62,99€ erhält man eine Einsteigersoftware für die Bearbeitung von Fotos auf dem Mac.

Der Adobe Photoshop Elements 9 Editor im App Store (Affiliate) entspricht nicht komplett dem, was bei Adobe bereits im vergangenen Jahr als Photoshop Elements 9 veröffentlicht wurde, da die Bildverwaltung, der sogenannte Organizer, nicht enthalten ist – angesichts iPhoto und anderer Software durchaus verkraftbar.

[singlepic id=12840 w=435]

Die Software richtet sich vor allem an Foto-Einsteiger und Amateure, die mit wenigen Klicks mehr aus ihren Aufnahmen herausholen möchten. Enthalten sind z.B Features wie der Content-Aware Fill, Panoramas, sowie das Style Matching. In Elements enthalten sind Modi, mit denen man such die Effekte erklären lassen kann.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  XPert sagte am 20. Juli 2011:

    Für viele Fotobearbeitungsaufgaben ist Pse echt empfehlenswert, will man ihn aber zum zeichnen/malen “missbrauchen” führt wenig am “echten” Ps vorbei…

    Antworten 
  •  @fplag sagte am 20. Juli 2011:

    Adobe Photoshop Elements 9 Editor als erste Adobe-Software im Mac App Store http://macnot.es/64665

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de