MACNOTES

Veröffentlicht am  20.07.11, 10:28 Uhr von  kg

OS X Lion: Den Mac jetzt für die Installation startklar machen

LionIm Laufe des Tages wird OS X Lion den Weg in den Mac App Store finden – dies zumindest kündigte Apple-Finanzchef Peter Oppenheimer bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen an. Wer Lion zeitnah installieren wollte, sollte jetzt noch alle Vorbereitungen treffen.

Je nachdem, wie viele Daten man zu speichern hat, empfehlen wir, jetzt schon ein (Time Machine-)Backup des bestehenden Systems zu ziehen – für den Fall, dass bei der Lion-Installation etwas schief läuft. Außerdem wird für die Lion-Installation Mac OS X 10.6.8 vorausgesetzt, ist man noch auf einer vorherigen Version muss man das Update erst herunterladen und installieren.

Wer auf bestimmte, bereits vorhandene Anwendungen angewiesen ist, der kann hier prüfen, ob diese mit Lion nutzbar sind (Achtung! Liste hat keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit!). Dies ist vor allem deshalb empfehlenswert, da viele ältere Programme (unter anderem mangels Rosetta) nicht mehr auf dem neuen System laufen werden.

Auch die Hardware muss stimmen: 4GB groß ist der Lion-Download, für die Installation selbst werden 9GB auf der Festplatte benötigt. Notfalls sollte man also etwas ausmisten, damit genügend Speicher vorhanden ist. Zudem setzt Apple eine 64-Bit-fähige CPU (Core 2 Duo, Core i3/i5/i7, Xeon) voraus. Nutzer älterer Intel-Macs bleiben also außen vor.

Wann genau Lion in den Mac App Store kommen wird, ist noch nicht raus, wir werden euch darüber informieren, wenn das System verfügbar ist.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.