News & Rumors: 22. Juli 2011,

iOS 5 Beta 4 per OTA für Entwickler veröffentlicht

Wie üblich hat Apple im zwei Wochen Rhythmus die nächste iOS 5 Beta für Entwickler veröffentlicht.

So kommt iOS erstmals per OTA – sprich per „over the air“ – es ist also nicht mehr nötig das iPhone per iTunes zu aktualisieren.

Das Update kommt ebenfalls erstmal als „Delta-Update“, also werden nur Bestandteile geupdatet bzw. geladen die sich geändert haben. Das Delta-Update ist etwa 133MB groß, wobei die komplette Beta 4 786MB groß ist / wäre. Das vollständige Update steht natürlich wie üblich auch im iOS Developer Center zur Verfügung. Natürlich wurde auch das nötige iTunes 10.5 beta 4 Update und die Entwicklungsumgebung Xcode  an die aktuelle Beta Version angepasst und im Dev Center veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten sind noch nicht bekannt.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>