MACNOTES

Veröffentlicht am  22.07.11, 11:17 Uhr von  

Neue Tastaturen für OS X Lion – ohne Hintergrundbeleuchtung

OS X LionOS X Lion ist da, das Dashboard (weitestgehend) Geschichte, genau wie Exposé. Das Dashboard ist nun ein virtueller Desktop und Exposé ging in Mission Control auf. Die Tasten auf der Tastatur (F3 und F4) funktionieren zwar weiterhin nach einem Update, aber dennoch hat Apple anlässlich des neuen Betriebssystems die Icons geändert.

Mit dem neuen MacBook Air hat es angefangen, weiter geht es mit den Apple-Tastaturen: Dem Löwen zu Ehren hat Apple die Beschriftung auf F3 und F4 dahingehend verändert, dass dort nun neue Symbole für Exposé und Dashboard zu sehen sind – denn diese Funktionen wurden in Lion verändert (zum Dashboard-Desktop und Mission Control). Während F3 für Exposé auf den neuen Tastaturen diejenige Funktion aufruft, die die Funktion noch am besten repräsentiert, Mission Control, ist F4 statt für das Dashboard nun für Launchpad zuständig.

[singlepic id=12853 w=435]

Die Webseite iSpazio hat erste Bilder der neuen USB-Tastatur geschossen. Gut zu sehen ist, dass sich neben den besagten Tasten nichts verändert hat. Es handelt sich hierbei zunächst um die kabelgebundene Tastatur mit Nummernblock, kurzfristig ist jedoch zu erwarten, dass der kabellosen Tastatur die gleiche Änderung ins Haus steht.

Von der Hintergrundbeleuchtung, die durch einen vermutlichen Fehler in der Snow-Leopard-Build für die Sandy-Bridge-iMacs als Update des Apple Keyboards angenommen wurde, ist bislang nichts zu sehen.

[via 9to5mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 11 Kommentar(e) bisher

  •  XPert sagte am 22. Juli 2011:

    Eine kabellose Tastatur mit Numblock wär mal eine Maßnahme.. F4 öffnet bei mir allerdings immernoch das Dashboard bzw. eben den Dashboard-Desktop.

    Antworten 
  •  stk sagte am 22. Juli 2011:

    Ja, nach einem Update von Snow Leopard ist das so. Bzw. mit einer alten Tastatur, das kann ich dir nicht genau sagen.
    (das steht aber oben im Text :) )

    Antworten 
  •  Robert sagte am 22. Juli 2011:

    Was mal toll wäre, wäre ein Tastatur die Befehle für FinalCut farbig hervorhebt. Hallo Apple, es gibt idioten die mit euren Rechnern arbeiten!

    Antworten 
  •  XPert sagte am 22. Juli 2011:

    @stk: Irgendwie finde ich die entsprechende Textstelle nicht..? ;-)
    Aber wie auch immer, kann man das irgendwie ändern ohne eine neue Tastatur zu kaufen? Finde das Launchpad nämlich dezent sinnvoller als das Dashboard..

    Antworten 
  •  stk sagte am 22. Juli 2011:

    @Xpert
    Der Teaser gehört auch zum Text, richtig? :)

    Die Tasten auf der Tastatur (F3 und F4) funktionieren zwar weiterhin nach einem Update,

    Mit dem Umstellen, sieht wohl nicht so aus. Du kannst höchstens in den Systemeinstellungen, Tastatur, Tastaturkurzbefehle das Launchpad auf Fn+F4 legen, aber F4 an sich geht nicht.

    (Disclaimer: Es geht hier um die Standardeinstellung. Wer die F-Tasten als F-Tasten nutzt, muss sich das umgekehrt vorstellen.)

    Antworten 
  •  DAMerrick sagte am 22. Juli 2011:

    Immer noch kein Backlight…
    Dann bleibe ich lieber weiter bei meinem Logitech Windows keyboard.
    Das Apple nie was zu Ende bringt….

    Antworten 
  •  XPert sagte am 22. Juli 2011:

    @stk: Achso, hab das falsch verstanden. Du meintest sie funktionieren weiterhin beschriftungsgemäß. Ich las es wie “funktioniert überhaupt noch”.. ;-)

    Antworten 
  •  stk sagte am 22. Juli 2011:

    @XPert
    Wär auch ne coole Geschäftsidee: Nach dem Update auf 10.7.1 geht das “e” nicht mehr. Müssen die User die neue Tastatur (mit Launchpad statt Dashboard) kaufen. :D
    Oh lieber nicht zu laut sagen, nachher passiert das noch *pfeif*

    Antworten 
  •  XPert sagte am 22. Juli 2011:

    Ach, w_r braucht schon so _in blöd_s _ … ;-)

    Antworten 
  •  Helge sagte am 22. Juli 2011:

    Warte auch immer noch auf eine Bluetooth Tastatur mit Nummernblock – kann doch nicht so schwierig sein, oder? Käufer gibt es dafür doch mit Sicherheit auch genügend – ich kann mich einfach nicht mit der “kleinen” Bluetooth-Tastatur anfreunden – ist aber vielleicht nur Kopfsache.

    Antworten 
  •  Alex sagte am 22. Juli 2011:

    Vielleicht sollte man erwähnen, dass man das alte Dashboard auch wieder einfach aktivieren kann (Systemeinstellungen -> Mission Control -> “Dashboard als Space anzeigen” deaktivieren). Dann wird es wie unter Snow Leopard angezeigt. Ich würde daher nicht sagen, dass das Dashboard (weitestgehend) Geschichte ist oder Ähnliches.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de