MACNOTES

Veröffentlicht am  23.07.11, 12:29 Uhr von  

iOS 5: Beta 4 kommt “Over-The-Air”, neue Features für iCloud-Datensync

iOS 5Apple hat Beta 4 des iOS 5 als Over-The-Air-Update bereitgestellt. Heruntergeladen werden nur veränderte Dateien, was den Datenverbrauch gering hält. Neu ist unter anderem ein “Dokumente und Daten”-Einstellungsmenü für iCloud.

Delta-Update für die iOS 5 Beta für Entwickler: Sowohl über WiFi als auch über 3G lassen sich neue Systembestandteile für das iOS herunterladen – sofern kein Jailbreak vorhanden ist. Laut iPhone-Dev-Team-Mitglied MuscleNerd sind die Over-The-Air-Updates nicht auf Geräten mit Jailbreak nutzen.

Sobald ein OTA-Update bereitsteht wird ein Badge am Icon für die Einstellungen angezeigt.

[singlepic id=12854 w=0]

Neu in iOS 5 beta 4 ist unter anderem Ein “Dokumente&Daten”-Schalter im iCloud-Menü. Damit lässt sich der Sync von Dokumenten und Daten zu iCloud aktivieren und deaktiveren. Außerdem kann man dort festlegen, ob der Sync nur im WiFi oder auch mobil durchgeführt werden kann. Mit dem Sync wird es Anwendungen ermöglicht, Daten in der Cloud abzulegen, damit sie auf verschiedenen Geräten genutzt werden können.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. iOS 5 Beta verrät Details über kommenden UMTS-iPod touch am 24. Juli 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de