: 26. Juli 2011,

iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch

iPadApple soll für das iPad 3 aus Kostengründen Leiterplatten bei taiwanesischen Unternehmen bestellt haben. Bereits das iPad 2 überstieg die Materialkosten des iPad 1, unter anderem durch gestiegene Preise für Displaypanels sowie einige Bauteile.

„Apple ist jetzt eher dazu bereit, Lösungen von Halbleiterunternehmen in Taiwan anzunehmen, da man versucht, die Kostenstruktur für iPad-Tablets zugunsten des Wettbewerbs mit anderen im zweiten Halbjahr 2011 erscheinenen Konkurrenz-Tablet-PCs anzupassen, so die Quellen, die DigiTimes zitiert.

Für die Materialkostensteigerung im iPad 2 haben unter anderem der Apple A5-Prozessor, die zwei Kameras sowie die Marktlage im Touchscreensegment geführt: Beim ersten iPad hat das Touchscreenpanel mit $95 zu Buche geschlagen, beim Nachfolger mussten bereits $127 dafür gezahlt werden.

Zudem wurden mögliche Lieferanten für die benötigten Halbleiter für das iPad 4 genannt: Novatek Microelectronics sollen die LCD-Treiber liefern, Richtek Technology das integrierte Powermanagement, Capella Microsystems die Umgebungslichtsensoren sowie Integrated Memory Logic die programmierbaren gamma/Vcom-Buffer-Lösungen.

iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch
3,42 (68,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>