: 26. Juli 2011,

iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch

iPadApple soll für das iPad 3 aus Kostengründen Leiterplatten bei taiwanesischen Unternehmen bestellt haben. Bereits das iPad 2 überstieg die Materialkosten des iPad 1, unter anderem durch gestiegene Preise für Displaypanels sowie einige Bauteile.

„Apple ist jetzt eher dazu bereit, Lösungen von Halbleiterunternehmen in Taiwan anzunehmen, da man versucht, die Kostenstruktur für iPad-Tablets zugunsten des Wettbewerbs mit anderen im zweiten Halbjahr 2011 erscheinenen Konkurrenz-Tablet-PCs anzupassen, so die Quellen, die DigiTimes zitiert.

Für die Materialkostensteigerung im iPad 2 haben unter anderem der Apple A5-Prozessor, die zwei Kameras sowie die Marktlage im Touchscreensegment geführt: Beim ersten iPad hat das Touchscreenpanel mit $95 zu Buche geschlagen, beim Nachfolger mussten bereits $127 dafür gezahlt werden.

Zudem wurden mögliche Lieferanten für die benötigten Halbleiter für das iPad 4 genannt: Novatek Microelectronics sollen die LCD-Treiber liefern, Richtek Technology das integrierte Powermanagement, Capella Microsystems die Umgebungslichtsensoren sowie Integrated Memory Logic die programmierbaren gamma/Vcom-Buffer-Lösungen.



iPad 3: Zulieferer aus Taiwan zur Kostensenkung, erste iPad 4-Zulieferer im Gespräch
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Cloud Server – Ein Thema was immer mehr an Einflus... Über Cloud Server wird in letzter Zeit viel berichtet. Aber warum ist das so? Amazon und Microsoft mischen gewaltig im Cloud Markt mit. Eine Cloud (zu...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Kreise: Verzögern sich die neuen iPads? Unlängst erst wurde über neue iPads und iPhone SE-Versionen im März spekuliert. Doch möglicherweise müssen sich Kunden doch noch etwas länger gedulden...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>