News & Rumors: 26. Juli 2011,

Mac OS X Snow Leopard: 10.6.8-Ergänzungs-Update verfügbar

Snow LeopardWährend zahlreiche Nutzer bereits von OS X Lion Gebrauch machen, bleiben Besitzer älterer Macs lieber aus Performancegründen lieber bei OS X Snow Leopard. Für System 10.6.8 hat Apple nun ein Ergänzungs-Update bereitgestellt.

Rund einen Monat ist der Release von OS X Snow Leopard 10.6.8 nun her, das nun zur Verfügung stehende Update behebt einige kleine Probleme und wird auch jenen empfohlen, die mittelfristig den Sprung auf OS X Lion planen.

Das Mac OS X 10.6.8 Ergänzungs-Update wird allen Benutzern empfohlen, die mit Mac OS X Snow Leopard 10.6.8 arbeiten. Es behebt folgende Probleme:

• Übertragen persönlicher Daten, Einstellungen und kompatibler Programme von einem Mac mit Mac OS X Snow Leopard auf einen neuen Mac mit Mac OS X Lion
• Sofortiges Unterbrechen von Druckaufträgen auf bestimmten Netzwerkdruckern, ohne Abschließen des Auftrags
• Unterbrechen der Systemaudioausgabe bei Verwendung des HDMI- oder optischen Audioausgangs

Wer Snow Leopard 10.6.8 noch nicht installiert hat, bekommt ein reguläres Update angeboten, während alle, die bereits 10.6.8 installiert haben, ein Ergänzungs-Update bekommen. Die Updates sind über das Software-Update verfügbar, alternativ kann man die folgenden Links nutzen:

Mac OS X 10.6.8 Ergänzungs-Update (10.19 MB) für alle, die bereits Mac OS X 10.6.8 installiert haben
– Mac OS X 10.6.8 Update v.1.1 (453.55 MB) Delta-Update für alle mit System OS X 10.6.7
– Mac OS X 10.6.8 Update Combo v1.1 (1.09 GB) Update für alle mit OS X 10.6.0-10.6.7
– Mac OS X 10.6.8 Server Ergänzungs-Update (10.23 MB) Für Server-Nutzer, die bereits 10.6.8 installiert haben
– Mac OS X Server v10.6.8 Update v1.1 (518.28 MB) Delta-Update für alle Server mit System OS X 10.6.7
– Mac OS X Server v10.6.8 Update Combo v1.1 (1.18 GB) Update für alle Server mit OS X 10.6.0-10.6.7

Mac OS X Snow Leopard: 10.6.8-Ergänzungs-Update verfügbar
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (26. Juli 2011)

    Also über Performance-Nachteile durch Lion kann ich nicht klagen. Ich hab es befürchtet, aber es ist nicht eingetreten, im Gegenteil.. Trotz weniger starker Hardware (Core 2 Duo, 4GB RAM)..

  •  kg (26. Juli 2011)

    @XPert 4GB sollten auch reichen – gibt aber genügend Leute, die das Upgrade auf 4GB RAM nicht mehr wollen und deshalb Abstand von Lion nehmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>