MACNOTES

Veröffentlicht am  28.07.11, 10:18 Uhr von  kg

Google Chrome: Lion-kompatible Gestensteuerung bereits in Arbeit

Google plant Anpassungen für Chrome: Der Browser soll in Kürze von denen in Lion verfügbaren Gestensteuerungen Gebrauch machen.

Im Google Chrome Releases Blog wurde eine neue Entwicklerversion (14.0.835.0) angekündigt, die eine Zwei-Finger-Geste wieder aktiviert, “die die Systemeinstellung berücksichtigt”. Bisher wurde eine Drei-Finger-Geste dafür genutzt, in der Browser-Historie vor und zurück zu gehen, in der neuen Version wird das Umschalten zwischen Vollbild-Anwendungen berücksichtigt. Chrome wird künftig die Zwei-Finger-Geste zum Navigieren durch die Browserhistorie nutzen.

Es wird noch etwas dauern, bis Chrome 14 offiziell freigegeben wird, wer die bisher noch experimentellen Funktionen nutzen will, ohne seine stabile Version zu gefährden, kann hier die Canary-Build herunterladen.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Jan sagte am 28. Juli 2011:

    Hmm…Wie soll man denn mit 2 Fingern vor- / zurückgehen? Man scrollt doch mit 2 Fingern.

    Antworten 
  •  robs sagte am 28. Juli 2011:

    So wie in Safari unter Mac OS Lion!

    Antworten 
  •  XPert sagte am 28. Juli 2011:

    Mit zwei Fingern nach rechts wischen zurück; nach links vor.

    Antworten 
  •  Janin sagte am 28. Juli 2011:

    Also bei mir funktionieren die Gesten beim Canary-Build irgend wie nicht.

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.