MACNOTES

Veröffentlicht am  29.07.11, 16:36 Uhr von  Stefan Keller

iPhone: Apple weltweit größter Anbieter von Smartphones nach Stückzahl

iPhoneNach Umsatz und Gewinn ist Apple schon lang vorn dabei mit dem iPhone, im zweiten Geschäftsquartal 2011 ist Apple sogar nach Stückzahlen weltweite Nummer eins bei Smartphones. Damit hat man in Cupertino sowhl Nokia als auch Samsung hinter sich gelassen.

Mit rund 20 Millionen verkauften Exemplaren im zweiten Geschäftsquartal 2011 ist Apple der momentan größte, einzelne Hersteller von Smartphones, wie aus den Quartalsberichten der einzelnen Firmen hervorgeht, die IDC zusammengestellt hat. Nokia, die im Vergleichsquartal des Vorjahres noch mit deutlichem Abstand die meisten Smartphones unter die Leute gebracht hat, musste herbe Verluste einstecken und landet sogar hinter Samsung, die ihrerseits nur knapp hinter Apple angesiedelt sind.

[singlepic id=12888 w=435]

Nach Marktanteil gemessen, hatte Nokia im Q2 2010 noch komfortable 38,1% inne, die nun auf 15,2% geschrumpft sind. Während Apple schon im letzten Jahr 13,5% des Marktes hielt, ist der Anteil etwas auf 18,5% gewachsen. Großer Gewinner ist hierbei Samsung, die ihren Marktanteil mit 17,5% mehr als verdreifacht haben.

[via Macrumors]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Kevin sagte am 31. Juli 2011:

    Wundert mich nicht ^^
    Ich warte jetzt noch auf das 5er, dann hat Apple mir schon 2 Geräte verkauft :)
    Ist halt Deutschlands bestes Smartphone meiner Meinung nach (und nur MEINER MEINUNG NACH).

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de