News & Rumors: 1. August 2011,

iTunes Online Store: 90-Sekunden-Probehören kommt nach Europa, bislang ohne Deutschland

iTunesNachdem im Dezember in den USA testweise 90 statt der üblichen 30 Sekunden Probehören im iTunes Store freigeschaltet wurden, kommt diese Verlängerung nun auch nach Europa. Deutschland muss sich vorerst jedoch mit den 30 Sekunden begnügen. Über die Gründe der Verzögerung im Allgemeinen und der in Deutschland im Besonderen kann derzeit nur spekuliert werden.

Das Probehören der Lieder im iTunes Music Store ist eines der wichtigeren Funktionen, mit denen Apple das Angebot seinerzeit interessant gemacht hatte. Die Dauer der Klangbeispiele betrug von Anfang an 30 Sekunden. Im Dezember hat Apple dies im US-Store zunächst testweise auf 90 Sekunden für ausgewählte Titel erweitert. Nun folgen Teile der Rest der Welt, darunter Europa, ausgenommen allerdings Deutschland.

Werbung

Hierzulande bleibt es vorerst bei den 30 Sekunden. Anders sieht es in Großbritannien, Irland, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Schweden, Luxemburg, Dänemark und der Schweiz aus: Wie 9to5mac in Erfahrung brachte, sind genannte europäische Länder mit der Verdreifachung der Liedausschnitte gesegnet. Außerhalb Europas trifft dies mindestens noch auf Neuseeland und Kanada zu.

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  robs (1. August 2011)

    Auch in Österreich gibt es 90 Sekunden. Allerdings nicht bei allen Titeln. Aber das ist in den USA ja auch so.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>