MACNOTES

Veröffentlicht am  5.08.11, 10:34 Uhr von  kg

Magic Mouse: Baldiges Update über veränderte Inventarnummer offenbart?

Magic MouseWird es in Kürze eine neue Magic Mouse geben? Aus Retail-Quellen heißt es, dass die aktuellen Bestände der Maus knapp sind und vorerst auch nicht wieder aufgefüllt werden können. Zudem verschwand die Magic Mouse kurzfristig aus den Bestandssystemen.

Was für ein Update der Mouse spricht? Die Mouse tauchte wenige Teit später wieder in den Bestandssystemen aus – allerdings mit einer neuen Inventarnummer. Dies passiert bei Apple eher selten, üblicherweise nur wenn Neuerungen anstehen. Zudem ist die Magic Mouse mittlerweile fast zwei Jahre alt. Angesichts von OS X Lion wäre ein Update der Magic Mouse eindeutig sinnvoll, um eine bessere Integration sowie erweiterte Gesten mit dem neuen System zu gewährleisten.

[via Cultofmac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  Alex sagte am 5. August 2011:

    Es wäre besonders schön wenn die Magic Mouse mal mit einem MacPro funktionieren würde. Empfang von Bluethooth ist – zumindest bei mir – miserabel. Verbindungsabbrüche und ruckelige Maussteuerung obwohl ich nur einen Meter neben dem MacPro sitze.

    Antworten 
  •  Intro sagte am 5. August 2011:

    ich bin auch kein fan von der magic mouse. verbindungsabbrüche und das handling sagt mir überhaupt nicht zu. ich nutze dann lieber meine logitech bzw. microsoft….

    Antworten 
  •  XPert sagte am 5. August 2011:

    Sehe bisher eigentlich keinen Grund für ein baldiges Update und glaube auch nicht daran. Die wichtigsten Gesten (vor/zurück, Programmwechsel) funktionieren einwandfrei.. Fehlend sind eben die für Mission Control und das Launchpad.. Aber für 3 Finger Gesten ist die Magic Mouse fast zu klein..

    Antworten 
  •  stk sagte am 5. August 2011:

    Mission Control ist mit zwei Fingern doppel”tippen”, also nicht klicken, nur antippen. Wie beim iPhone.

    Launchpad haben die wohl rausgenommen. Egal, find ich eh überflüssig. :-)

    So von der Sache her würde ich mir eine deutlich längere Batterielaufzeit wünschen. Weil eine Woche, oder warens 2?, ist doch etwas wenig. Andererseits ist mir das jetzt auch beinahe egal, weil seitdem ich das Magic Trackpad habe, staubt die MM nur noch ein. Zum Spielen taugt sie eh nicht, weil ein Rad ist nicht dran und der Rechtsklick funktioniert nicht zuverlässig genug unter Stresssituationen wie Ego-Shootern.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 5. August 2011:

    Tatsächlich.. Danke für den Tipp. ;-)

    Antworten 
  •  @stephanito sagte am 5. August 2011:

    RT @Macnotes: Magic Mouse: Baldiges Update über veränderte Inventarnummer offenbart? http://macnot.es/65304

    Antworten 
  •  @Superglide sagte am 5. August 2011:

    RT @Macnotes: Magic Mouse: Baldiges Update über veränderte Inventarnummer offenbart? http://macnot.es/65304

    Antworten 
  •  Iptoux sagte am 5. August 2011:

    Also ich hatte schon viele Mäuse, logitech und so weiter… Die MM ist die beste mit der ich arbeiten kann. Zum gamen nehme ich dann aber eine andere :)

    Antworten 
  •  Apphunter sagte am 6. August 2011:

    wer spielt denn mit nem Mac??? Sorry, aber die Leute,die ich kenne, arbeiten mit dem Mac statt zu spielen. Spielen kann ich mit ner Konsole oder dem iPhone oder iPad.

    und Hardcore-Gamer, kenne davon “leider” Zwei, haben eh so selbst zusammengeschusterte Windows-Kisten. Irgendwelche bunten Led’s, Wasserkühlung und anderen meist optischen Tiniff verbaut. Naja, wer’s braucht. Ich arbeite lieber statt zu spielen.

    Bin mit der Magic Mouse auch zufrieden und sie funktioniert mit meinem iMac tadellos und da ich mir das Apple Ladegerät mit den 6 Akkus Gruppe habe, sind sowohl Taststur, Trackpad und Mouse bestens versorgt.

    Statt ner neuen MagicMouse würde ich mir vielmehr eine wireless Tastatur mit Nummernblock von Apple wünschen. Es bleibt wohl Apple’s Geheimnis warum sie so etwas nur schnurgebunden und nicht wireless anbieten. :-(

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de