: 8. August 2011,

Google+ für iOS-Update bringt Unterstützung für iPad und iPod touch

Google+Apple hat soeben ein Update für die iOS-App von Google+ freigeschaltet. Die neue Version trägt die Versionsnummer 1.0.2.1966 und rüstet unter anderem die Unterstützung für iPod touch und iPad nach. Diese hat bislang gefehlt, weil diejenigen Geräte kein GPS-Modul integriert haben.

Wie das Changelog berichtet, wurde die iOS-App für Google+ schneller und stabiler. Daneben wurde Unterstützung für iPod touch und WiFi-iPad nachgerüstet. Auch neu sind Einstellungen für Huddles. Als letzte Neuerung kann der Stream nun so angepasst werden, dass einzelne Kreise explizit angezeigt werden oder eben nicht.

Das Update hat eine Größe von 5,5 MB und ist ab sofort gratis über den App Store verfügbar.

Nachdem das Update installiert wurde, müsst ihr euch beim ersten Aufruf einmalig bei Google+ neu einloggen.

Google+ für iOS-Update bringt Unterstützung für iPad und iPod touch
4,17 (83,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
Vernee Mars: Das schmalste 5,5-Zoll-Smartphone eig... Smartphones wurden immer größer. Mittlerweile sind wir bei 6 Zoll, wobei die Mehrheit der Phablets 5,5 Zoll groß ist. Das ist gut für reichhaltige App...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Tobias (8. August 2011)

    Irgendwie funktioniert das auf dem iPad aber nicht so richtig, ist bei mir auch nur als App für iPod und iPhone angezeigt und läuft dann im Kompatibilitätsmodus bzw. mit FullForce

  •  stk (8. August 2011)

    Ist halt nach wie vor eine iPhone-App. Aber vorher lief es auf WiFi-iPads überhaupt nicht, es kam die Fehlermeldung, dass ein Gerät mit GPS benötigt wird. Dasselbe auf iPod touch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>