MACNOTES

Veröffentlicht am  8.08.11, 18:28 Uhr von  

Google+ für iOS-Update bringt Unterstützung für iPad und iPod touch

Google+Apple hat soeben ein Update für die iOS-App von Google+ freigeschaltet. Die neue Version trägt die Versionsnummer 1.0.2.1966 und rüstet unter anderem die Unterstützung für iPod touch und iPad nach. Diese hat bislang gefehlt, weil diejenigen Geräte kein GPS-Modul integriert haben.

Wie das Changelog berichtet, wurde die iOS-App für Google+ schneller und stabiler. Daneben wurde Unterstützung für iPod touch und WiFi-iPad nachgerüstet. Auch neu sind Einstellungen für Huddles. Als letzte Neuerung kann der Stream nun so angepasst werden, dass einzelne Kreise explizit angezeigt werden oder eben nicht.

Das Update hat eine Größe von 5,5 MB und ist ab sofort gratis über den App Store verfügbar.

Nachdem das Update installiert wurde, müsst ihr euch beim ersten Aufruf einmalig bei Google+ neu einloggen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Tobias sagte am 8. August 2011:

    Irgendwie funktioniert das auf dem iPad aber nicht so richtig, ist bei mir auch nur als App für iPod und iPhone angezeigt und läuft dann im Kompatibilitätsmodus bzw. mit FullForce

    Antworten 
  •  stk sagte am 8. August 2011:

    Ist halt nach wie vor eine iPhone-App. Aber vorher lief es auf WiFi-iPads überhaupt nicht, es kam die Fehlermeldung, dass ein Gerät mit GPS benötigt wird. Dasselbe auf iPod touch.

    Antworten 
  •  @Superglide sagte am 8. August 2011:

    RT @Macnotes: Google+ für iOS-Update bringt Unterstützung für iPad und iPod touch http://macnot.es/65386

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. Google+ App: Update bringt Hangouts aufs iPhone am 26. September 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de