: 9. August 2011,

Touchgrind: Fingerbrechen auf dem Mac – zum Launch kostenlos

TouchgrindMit Touchgrind haben Illusion Labs ein sehr erfolgreiches Spiel im App Store fürs iPad. Im Januar 2010 folgte ein Video zur Demonstration, wie man das Spielkonzept auf einem Multitouch-Trackpad umsetzen kann. Jetzt ist Touchgrind für den Mac erschienen – zur Feier der Veröffentlichung kostenlos.

Bei Touchgrind handelt es sich um ein Spiel, das per touch-sensitiver Eingabe ein Finger-Skateboard auf dem Bildschirm steuert. Im letzten Jahr machte Entwickler Illusion Labs mit dem Proof-of-Concept-Video ihres Finger-Skateboard-Titels Touchgrind auf sich aufmerksam – gespielt wurde nämlich mit dem Trackpad des MacBook Pro:

Werbung

Touchgrind für Mac ist jetzt fertig und wurde über den Mac App Store veröffentlicht. Um die Veröffentlichung zu zelebrieren, gibt es das Spiel zurzeit kostenlos. Wie Touch Arcade anmerkt, fühlt sich das Spiel auf einem Trackpad deutlich anders an als auf iOS-Devices. Vorausgesetzt wird derzeit ein Mac mit einem Multitouch-Trackpad, also ein passendes MacBook(/Pro/Air) oder ein Magic Trackpad.

Touchgrind ist über die App Stores verfügbar:

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>