: 15. August 2011,

Apple A6 erst im kommenden Jahr, iPad 3 dieses Jahr nicht mehr zu erwarten?

iPadWer noch in diesem Jahr mit einer neuen iPad-Generation rechnet, der wird aller Voraussicht nach enttäuscht: Die Taiwan Economic News zitiert Quellen aus der Chiphersteller-Industrie, nach denen der Apple A5-Nachfolger A6 erst im kommenden Jahr bereitstehen wird.

Der Apple A6 soll ein Herzstück der kommenden iPad-Generation werden. Hersteller ist die Taiwan Semiconductor Manufacturing Co Ltd (TSMC), die laut Reuters bereits im vergangegen Monat mit einer ersten Testproduktion begonnen haben sollen. Glaubt man nun den Quellen der Taiwan Economic News, hat diese Testproduktion noch gar nicht stattgefunden. Der Apple A6 soll genau wie seine Vorgänger aus einem ARM-Chip basieren, der sich TSMCs 28-nm-Prozess und 3D-Stacking-Technologien zu Nutze macht. Dadurch soll der Chip wenig Strom verbrauchen, zudem aber eine weit höhere Leistung liefern als Apple A4 und Apple A5.

[via GigaOm]



Apple A6 erst im kommenden Jahr, iPad 3 dieses Jahr nicht mehr zu erwarten?
5 (100%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Chuwi HiBook Pro kaufen: Intel-Power in Metall-Ver... Chuwi baut ausschließlich Tablets. Und dadurch, dass der chinesische Hersteller sich nur diesem einen Bereich verschrieben hat, sind die Geräte auf en...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Christian (15. August 2011)

    Das ist jetzt aber eine große Überraschung!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>