News & Rumors: 15. August 2011,

Apple bringt das Universum durcheinander: Galaxie für Lion-Wallpaper entfernt

Airport„Ich mach mir die Welt, widde-widde-wie sie mir gefällt.“ – in Apples Fall hat man sich Andromeda so gemacht, wie es ihnen am besten passte. Vermutlich aus künstlerischen Gründen wurde eine Galaxie für das Standard-Lion-Wallpaper entfernt.

Die Grundlage für das Andromeda-Wallpaper in OS X Lion ist ein Foto von Astro-Fotograf Robert Gendler, das seit 2008 als pixelmäßig größtes Foto aller Zeiten im Guiness Buch der Rekorde gelistet wird. Das Foto wurde allerdings stark bearbeitet – nicht nur farblich, sondern auch in Sachen Fakten, wie David Kaplan von der Universität von Wisconsin-Milwaukee herausstellte. Einige Sterne wurden anders angeordnet, zudem fehlt eine komplette Galaxie, die Galaxie M110. Dass dies aus optischen Gründen geschehen sein muss, zeigt dieser Vergleich:

[singlepic id=12988 w=435]

Hätte man Galaxie M110 dort belassen, wo sie ist, hätte das die Optik des Wallpapers vermutlich gestört – was gar nicht Apple-like gewesen wäre.



Apple bringt das Universum durcheinander: Galaxie für Lion-Wallpaper entfernt
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Facebook Video: App für Apple TV startet Facebook hat unlängst seine angekündigte App für das Apple TV freigegeben. Sie bringt Videos der Freunde auf den großen Bildschirm. Ab sofort könne...
MWC 2017: LG, Sony und Huawei blasen zum Angriff g... Wie jedes Jahr findet derzeit der GSMA Mobile World Congress, kurz MWC 2017, in Barcelona, Spanien statt. Und die Smartphone Hersteller dieser Welt nu...
Tim Cook: Profis und Kreative sind wichtige Kunden... Zuletzt sah sich Apple wiederholt dem Vorwurf ausgesetzt professionelle Anwender zu vernachlässigen, eine ernste Anschuldigung, wenn man die Preispoli...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>