: 15. August 2011,

Mac mini mit zweiter Festplatte ausstatten? iFixit hat das passende Werkzeug

Mac miniSeit seiner Aktualisierung auf die Sandy-Bridge-Basis hat der Mac mini wieder etwas mehr Platz im Gehäuse: Das DVD-Laufwerk wurde gestrichen. Dieser Platz wurde in der Server-Ausgabe bereits verwendet, um eine zweite Festplatte einzubauen. Dieser Spaß kostet bei Apple jedoch jede Menge extra – und wie iFixit zeigt, geht es auch günstiger.

Im Teardown des Mac mini hat iFixit festgestellt, dass der Platz für die zweite Festplatte nun auch im Nicht-Server-Modell zur Verfügung steht. Was fehlt, sind lediglich Schrauben und das Anschlusskabel. Dies ändert sich nun, denn zu einem Preis von $69,95 verkaufen die Betreiber des Reparatur-Wiki jetzt ein Kit, mit dem sich der Mini fachgerecht um eine Festplatte erweitern lässt.

Eingebaut werden kann eine 2,5-Zoll-SATA-Festplatte, eine gleich große SSD oder eine Hybrid-Festplatte, damit der Löwe „so schnell wie ein Gepard“ läuft.

Das Kit besteht aus dem proprietären SATA-Kabel, stoßabweisenden Gummi-Unterlegscheiben, den benötigten Schrauben, dem Mainboard-Entfernungswerkzeug, ein 26-teiliges Schraubenzieher-Kit und einem Piekser.

Dazu wurde eine Anleitung veröffentlicht, die auf 13 Seiten Schritt für Schritt zeigt, wie der Mac mini um seine zweite Festplatte erweitert werden kann.

Mac mini mit zweiter Festplatte ausstatten? iFixit hat das passende Werkzeug
3,91 (78,18%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Patrick (15. August 2011)

    Abzocke! 70 USD + die passende 2,5″ HDD… Da ist man bei gute 150 EUR.

    Zwar immernoch unterhalb der überteuerten 200 EUR Apple-Aufpreis für die zweite Platte aber dennoch zu teuer.

  •  kg (15. August 2011)

    @Patrick das Hauptproblem dürfte sein, dass passende SATA-Kabel zu kriegen – wenn du eine billigere Quelle findest, wäre das eine Alternative zum Set von iFixit.

  •  Stephh (27. Oktober 2012)

    Bei OWC gibts das ganze für 45USD + 12USD Versand!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>