News & Rumors: 16. August 2011,

Firefox 6.0 zum Download: Besserer Schutz vor Phishing und Optimierungen

Firefox 6.0
Firefox 6.0

Mozilla hat die sechste Version des Browsers Firefox zum Download veröffentlicht. Wie schon im Vorgänger zu beobachten war, halten sich die neuen Features auch in Firefox 6 in Grenzen, stattdessen will man pro Version weniger Baustellen in Angriff nehmen, Ergebnisse dafür aber schneller veröffentlichen.

Firefox 6.0 ist da. Die Liste der neuen Funktionen ist eher kurz: Die Hervorhebung des aktuellen Servers in der Adresszeile erschwert den Erfolg von Phishing-Angriffen, die Startzeit wurde (den Entwicklern zufolge) reduziert und HTML5 wird besser unterstützt. Der Download steht für Windows, Mac OS X (ab 10.5 Leopard), Linux und einige andere Betriebssysteme unter anderem in deutscher Sprache bereit.

Mozilla Firefox ist ein freier Browser, der auf der Gecko-Engine basiert. Ihre Geschichte geht bis in die Zeit des ersten Browser-Kriegs zurück und stammt von Netscape. Während die Schlacht mit dem Internet Explorer im vollen Gange war, kaufte AOL Netscape. Nachdem Netscape mehr und mehr an Boden verlor, veröffentlichte AOL den Quellcode von Netscape, der die Grundlage des Mozilla-Projekts war.

Seit dem Release von Firefox 4 wird der Browser in kleineren Schritten entwickelt: Für jede neue Version nehmen sich die Entwickler nur einige wenige Baustellen vor, in Firefox 7 wird dies beispielsweise der Speicherverbrauch sein. Die Entwickler folgen damit einem ähnlichen Muster wie die von Google Chrome.

Der Download findet sich direkt bei Mozilla, eine Liste von allen unterstützten Versionen und Sprachen auch und wer abenteuerlustig ist, findet auf dem FTP-Server eine Reihe von interessanten Builds.



Firefox 6.0 zum Download: Besserer Schutz vor Phishing und Optimierungen
3,95 (78,95%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>