: 16. August 2011,

Samsung Galaxy Tab: Europaweites Verkaufsverbot teilweise aufgehoben

SamsungDas Verkaufsverbot für das Samsung Galaxy Tab wurde eingeschränkt: Das Düsseldorfer Landgericht hat die Einstweilige Verfügung auf Deutschland beschränkt, in allen anderen europäischen Ländern darf das Gerät wieder in den Verkauf gehen.

Apple hatte vergangene Woche erreicht, dass der Verkauf des Galaxy Tab von Samsung in Europa vorerst eingestellt werden muss. Der Vorwurf: Samsng habe mit dem Galaxy Tab das iPad kopiert und damit Apples Design-Patente verletzt. Für den 25. August ist eine mündliche Verhandlung angesetzt worden, bis dahin bleibt das Vekaufsverbot zum Teil bestehen: Samsung Korea darf das Galaxy Tab ab sofort wieder europaweit verkaufen, mit Ausnahme von Deutschland, für die deutsche Samsung-Tochter gilt das europaweite Vertriebsverbot auch weiterhin.

Samsung Galaxy Tab: Europaweites Verkaufsverbot teilweise aufgehoben
3,56 (71,11%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Gleis 1-8 (16. August 2011)

    Will Apple dann weitere Photoshop Bildchen vom Galaxy Tab vorlegen ?! Vielleicht mit Homebutton oder ner angebissenen Birne auf der Rückseite ?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>