MACNOTES

Veröffentlicht am  17.08.11, 12:07 Uhr von  Alexander Trust

LTE-4G-Technik in US-Apple Stores: AT&T mit ersten Testzellen

US-Apple Stores werden derzeit mit LTE 4G-Technik ausgestattet, wie ein Bericht verrät. Angeblich soll AT&T das nötige Equipment im Store angebracht haben, das nur das 700 MHz- sowie das AWS-Band unterstützt.

Was genau das für das iPhone (5) bedeutet, ist noch offen: Bisher sind die LTE-Chipsets von Apples bevorzugtem Lieferanten Qualcomm noch nicht verfügbar, frühestens 2012 sollen diese in entsprechenden Stückzahlen geliefert werden können. Dennoch sind erste 4G-iPhones bei den Providern bereits in der Testphase – es ist allerdings denkbar, dass diese lediglich über HSPA+ verfügen.

[via Engadget]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de