MACNOTES

Veröffentlicht am  17.08.11, 10:42 Uhr von  Stefan Keller

Twitter für iOS: Update bringt neue Sprachen und Bugfixes

Twitter für iOSTwitter hat die offizielle iOS-App für iPhone, iPod touch und iPad auf eine neue Ausgabe aktualisiert. Sie bringt neue Lokalisierungen und Bugfixes mit. Der Download findet sich ab sofort in iTunes oder im App Store auf dem jeweiligen Gerät.

Der Microblogging-Dienst Twitter hat ein Update seiner offiziellen iOS-App herausgebracht. Es handelt sich um eine Universal-App, die auf iPhone, iPod touch und iPad jeweils in optimierter Form läuft. Die neue Versionsnummer heißt 3.3.6.

Das Update hält einige nicht näher beschriebene Verbesserungen und Bugfixes sowie eine Reihe von neuen Übersetzungen bereit. Ab sofort müssen Anwender mit niederländischer, indonesischer, portugiesischer oder russischer Standard-Sprache nicht mehr mit der englischen Version auskommen, denn hierfür hat Twitter neue Sprachpakete implementiert.

Twitter für iOS ist eine von vielen, aber die einzig offizielle iOS-App für den Microblogging-Dienst. Die neue Version ist ab sofort im App Store auf dem jeweiligen Gerät oder in iTunes zu haben. Die kostenlose App ist 5,7 MB klein und benötigt iOS 3.1 oder neuer.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de