MACNOTES

Veröffentlicht am  18.08.11, 15:01 Uhr von  Stefan Keller

Windows “8″ kommt mit App Store

WindowsVon Apple lernen heißt Siegen lernen: Microsoft hat in einem Weblog-Beitrag die Neuerungen von Windows “8″ vorgestellt. Recht weit oben auf der Liste taucht ein Feature auf, das einem bekannt vorkommen dürfte: ein App Store.

Microsoft hat auf seiner Entwickler-Plattform MSDN einen Weblog gestartet, der sehr ausufernd das kommende MS-Betriebssystem Windows “8″ vorstellt. Dabei ist auffallend, dass Microsoft anscheinend einen App Store plant und dafür eigens ein Team zusammengestellt hat. Wie Macrumors anmerkt, sind Indizien für ein derartiges Vorhaben schon länger bekannt gewesen: Auf einem Screenshot mit der neuen Metro-Oberfläche war bereits ein “Store”-Menüpunkt zu sehen.

Mit Windows “8″ will Microsoft die Grenzen zwischen Tablet und PC verschwimmen lassen. Die Oberfläche soll vor allem im Metro-Look gehalten werden, ähnlich wie dies beim Windows Phone 7 schon der Fall ist, aus der Zune-Systemsoftware bekannt ist und auf die Xbox 360 noch portiert wird. Die bekannte Oberfläche soll dann nur für schon vorhandene Programme genutzt werden.

Ob es bei dem Begriff “App Store” bleibt, ist nicht bekannt. Beim Windows Phone 7 und der Xbox 360 ist die Kaufmöglichkeit für digitale Güter als “Marktplatz” bekannt. Was den Begriff “App Store” angeht, hätte Microsoft aber nicht allzu viel zu befürchten. Windows 8 soll im Herbst 2012 erscheinen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de