News & Rumors: 19. August 2011,

iPhone-Maps mit Augmented Reality: Apple erforscht die Möglichkeiten

MapsApple erforscht weiter die Möglichkeiten von Augmented Reality. Zu Neusteinstellungen für die Maps-Anwendung sowie den Kauf von Placebace und Poly9 gesellen sich Patentanmeldungen, die die Fortschritte der Entwicklung belegen.

Als Erfinder des jetzt aufgetauchten Patents steht Jaron Waldman, Gründer von Placebase, in der Patentanmeldung. Gezeigt wird eine Anwendung der Augmented Reality im Zusammenhang mit dem Finden von Points of Interests und der Anzeige von Straßenangaben. Ganz neu ist die Funktionalität nicht, dennoch unterscheidet sie sich in einem Punkt von einem Gros bereits vorhandener Anwendungen: Es geht gezielt darum, Sehenswürdigkeiten zu finden und zu diesen geführt zu werden.

[singlepic id=13007 w=435]

[Patentseite via Macrumors]



iPhone-Maps mit Augmented Reality: Apple erforscht die Möglichkeiten
4,24 (84,8%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>