MACNOTES

Veröffentlicht am  22.08.11, 12:55 Uhr von  Stefan Keller

iOS 5: Quake Alert ist Erdbebenwarnung für japanische iPhone-Benutzer

iOS 5In der zweiten Beta-Version von iOS 5 sind Textzeilen aufgetaucht, die auf einen “Quake Alert” hinweisen. 9to5mac hat nun herausgefunden, was es damit auf sich hat: Es handelt sich um ein Warnsystem für Erdbeben, das Apple in iOS 5 implementieren will.

In iOS 5 Beta 2 sind zwei Zeichenketten aufgetaucht, die ursprünglich für etwas Ratlosigkeit gesorgt haben:
<key>QUAKE_ALERTS</key>
<string>Quake Alerts</string>
<key>QUAKE_FOOTER</key>
<string>Receiving Quake Alerts may incur data charges and affect your battery life.</string>

9to5mac hat nun den dahinter steckenden Sinn herausgefunden. Diese Funktion dient für japanische Anwender. In Japan wurde 2007 ein landesweites Warnsystem gestartet, das die Menschen vor der drohenden Gefahr der bebenden Erde warnt. Dieses System soll in vielen Mobiltelefone implementiert sein, heißt. Für das iPhone wird sie mit iOS 5 nachgerüstet.

Dass diese Option anscheinend für (nur) für Japan gedacht ist, zeigt, dass ein US-iPhone keine derartige Einstellung bietet.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.