News & Rumors: 24. August 2011,

Notizen: Apple hat höchsten Umsatz pro Verkaufsfläche und mehr

Notizen
Notizen

In den Notizen vom 24.8.2011: Apple hat höchsten Umsatz pro Verkaufsfläche, United Airlines schafft 11.000 iPads für Piloten an und Hinweise auf Software-Updates.

Apple hat höchsten Umsatz auf Verkaufsfläche

RetailSails hat einen Vergleich von rund 160 Einzelhändlern in den USA durchgeführt: Apple steht an der Spitze, beim Umsatz pro Quadratmeter Verkaufsfläche. Der iPhone-Hersteller kommt demnach auf $5.626 je Quadratfuß (0,093 Quadratmeter). Selbst Tiffany & Co (auf Rang 2) kommt nur auf $2.974.

United Airlines kauft 11.000 iPads für Piloten

United Airlines hat laut Read Write Web angekündigt, die gesamte United- und Continental-Pilotenbelegschaft mit 11.000 iPads umzurüsten. Die Piloten sollen nach und nach das iPad mit speziellen Apps bekommen, das dann den bisherigen EFB (Electronic Flight Bag) ablösen wird.

Updates

Der Maus-Treiber SteerMouse 4.1.3 bringt jetzt Support für Mission Control in Mac OS X 10.7. Fehlerbehebungen wurden beim Testbrowser TakeOff 1.0.1 unternommen, genauso wie für das Backup-Tool Arq 2.0.1, für ClamXav 2.2.2, für die Erweiterung Facebook Top Friends 1.1 und für OmniGraffle 5.3.2.

Name: OmniGraffle 6
Publisher: The Omni Group
Bewertung im App Store: 4.0/5.0
Preis: 99,99 EUR

Es gibt eine neue Beta für den App-Starter Alfred 0.9.10. Außerdem hat Apple neue Drucktreiber für Epson-Drucker herausgegeben. Das Update findet wahlweise über die Softwareaktualisierung statt, oder man kann die Dateien eigenständig herunterladen.



Notizen: Apple hat höchsten Umsatz pro Verkaufsfläche und mehr
3,72 (74,4%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>