News & Rumors: 25. August 2011,

Updates für Boot Camp erschienen – neue Treiber für Windows auf dem Mac

Boot CampApple hat für Boot Camp Updates veröffentlicht. Es sind dabei gleich zwei Stück: Einmal für Macs vor den MacBook Air Late-2010 und einmal für alle neueren Macs. Boot Camp 3.2 unterstützt dabei Windows XP und neuer (in 64 Bit), 3.3 nur noch Windows 7.

Apple hat die Treiber-Sammlung Boot Camp für Windows-Systeme aktualisiert. Dabei sind zwei Updates herausgekommen, die sich je nach Mac, auf dem Windows laufen soll, unterscheiden. Den Anfang macht Boot Camp 3.2 für 64-Bit-Ausgaben von Windows. Hierbei handelt es sich um eine Aktualisierung, die Unterstützung für Radeon HD 5870-Grafikkarten, Apple USB-Ethernet-Adaper und das MacBook-Air-SuperDrive mitbringt. Des Weiteren wurden eine Reihe von “kritischen Bugs” behoben. Nach Möglichkeit sollten alle Anwender von Boot Camp 3.1 das Update installieren.
Unterstützt werden Windows-Versionen ab XP; Windows Vista und 7 jeweils nur in der 64-Bit-Ausgabe. Das Update ist entsprechend nur für Macs geeignet, die vor der 2010er MacBook-Air-Generation erschienen sind, denn neuere Macs unterstützen nur noch Windows 7.
Das Update ist 121 MB groß und findet sich im Support-Bereich bei Apple.

Werbung

Für neuere Macs hat Apple außerdem Boot Camp 3.3 veröffentlicht, das nur zusammen mit Windows 7 läuft, dies aber in 32 und 64 Bit. Behoben werden auch hier “kritische Bugs”, dazu kommt eine nicht näher spezifizierte Verbesserung der Hardware-Unterstützung. Apple empfiehlt jedem Anwender von Boot Camp 3.2, das Update einzuspielen. Der Download beläuft sich hierbei auf 200 MB und ist abermals im Support-Bereich von Apple zu finden.

Boot Camp ermöglicht die native Ausführung von Windows auf Intel-basierten Macs. Für Windows XP wurde hierfür das EFI-System um eine BIOS-Emulation erweitert, was seit Vista SP 1 nicht mehr notwendig ist. In jedem Fall aber liefert Apple mit Boot Camp die erforderlichen Windows-Treiber mit.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 2 Kommentar(e) bisher

  •  steffen (30. August 2011)

    Gibt es denn inzwischen eine bessere Unterstützung des Touchpads unter BootCamp 3.3? Ich wünsche mir, dass ich 2-, 3- und 4-Fingergesten auch unter Windows verwenden kann.

  •  AlexZocker2000 (20. November 2012)

    Gut dann kann ich mir ohne Probleme das SuperDrive für Apple holen und es bei Windows nutzen


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung